Datenverwaltung in der Cloud und On-Premise

Arrow und Commvault weiten Partnerschaft auf die Schweiz aus

Uhr
von Coen Kaat

Commvault hat einen neuen Disti in der Schweiz: Arrow. Die beiden Unternehmen arbeiten bereits in anderen europäischen Ländern zusammen. Arrow soll in der Schweiz auf das MSP-Geschäft bedienen.

(Source: Pei Lin / Fotolia.com)
(Source: Pei Lin / Fotolia.com)

Distributor Arrow hat die Lösungen von Commvault neu auch in der Schweiz im Angebot. Die erweiterte Vertriebsvereinbarung knüpfe an eine bestehende Zusammenarbeit der beiden Unternehmen in anderen europäischen Ländern an, wie Arrow mitteilt.

Arrow werde dabei nicht nur das klassische Distributionsgeschäft übernehmen. Der Disti soll auch auf die Bedürfnisse der Managed-Service-Anbieter eingehen.

Commvault bietet Lösungen für die Datenverwaltung in Cloud- und On-Premise-Umgebungen an. Die modularen Lösungen seien kompatibel mit vielen Angeboten anderer Anbieter in Arrows Portfolio.

Markus Mattmann, Regional Director von Commvault für die Schweiz und Österreich. (Source: zVg)

"Für uns ist es eine grossartige Gelegenheit, in der Schweiz mit einem so angesehenen und etablierten Anbieter von Unternehmenslösungen wie Arrow zusammenzuarbeiten, während wir unsere Präsenz und unser Angebotsportfolio nach und nach in der gesamten EMEA-Region weiter ausbauen", lässt sich Markus Mattmann, Regional Director von Commvault für die Schweiz und Österreich, in der Mitteilung zitieren.

Mattmann hat die Stelle Anfang September angetreten. Er löste Gerhard Raffling ab, der fünf Jahre bei Commvault war, wie Sie hier nachlesen können.

Webcode
DPF8_193211

Kommentare

« Mehr