SPONSORED-POST Advertorial

Kosten minimieren, Zeit gewinnen – mit Managed Security Services

Uhr
(Source: canjoena / Fotolia.com)
(Source: canjoena / Fotolia.com)

Sie kennen das: Die IT-Abteilungen der Unternehmen sind häufig unterbesetzt und wichtige Angestellte beschäftigt mit operativen und repetitiven Aufgaben. Dies geht oft nur auf Kosten von Projekten zur Weiterentwicklung und leider oft auch der Sicherheit. Zeit, etwas zu ändern.

Ausgangslage: Unternehmen stehen in puncto Cyber-Sicherheit vor diversen Herausforderungen: begrenzte Budgets, immer komplexere Prozesse und Aufgaben und fehlende IT-Spezialisten im Markt, um nur mal einige zu nennen.

Herausforderung: Die IT-Abteilungen kommen kaum noch den Anforderungen des Business hinterher und dringend nötige Projekte, die das Unternehmen entscheidend weiterbringen würden, kommen zu kurz. Oder schlimmer: Es bleiben, aus Security-Sicht, dringende Aufgaben liegen.

Das Resultat: Eine sich stetig verschlechternde Sicherheits-Baseline mit unter Umständen verheerenden finanziellen Folgen und einem Reputationsschaden für das Unternehmen, wenn diesem beispielsweise Daten gestohlen werden.

Die Lösung: Auslagern. Wenn gewisse Aufgaben im IT-Security-Bereich zu einem Managed-Security-Services-Anbieter ausgelagert werden, bringt dies zahlreiche Vorteile mit sich: Kosten lassen sich besser quantifizieren und planen und im besten Fall auch minimieren. Gleichzeitig optimieren Unternehmen die Sicherheit und erhalten zudem Zeit für ihre eigenen Ressourcen. Endlich können die anstehenden Projekte vorangetrieben werden und man hat erst noch einen kompetenten Partner mit entsprechender Expertise und Know-how in der IT Security zur Seite.

Sie wollen mehr über die Möglichkeiten von Managed Security Services erfahren? Die Profis von ensec sind für Sie da.

___________________________________________

ensec

Moosacherstrasse 14

8804 Au ZH

www.ensec.ch

hello@ensec.ch

+41 44 711 11 44

Webcode
DPF8_200472

Kommentare

« Mehr