Börsenranking

Apple überholt Saudi Aramco als wertvollstes Unternehmen der Welt

Uhr
von René Jaun und lha

Mit einem Marktwert von fast 2,3 Billionen US-Dollar ist Apple das wertvollste Unternehmen der Welt. In den Top 10 dominieren die USA und der Technologiesektor. Das wertvollste Schweizer Unternehmen schafft es auf Platz 21.

(Source: jinyun / Unsplash)
(Source: jinyun / Unsplash)

Apple ist das wertvollste Unternehmen der Welt. Der Tech-Konzern weist Ende 2020 einen Marktwert von fast 2,3 Billionen US-Dollar auf und landet damit an der Spitze des aktuellen Börsenrankings von EY und Reuters. Das US-Unternehmen überholt demnach den Ölkonzern Saudi Aramco, der gemäss "Horizont.net" Ende 2020 einen Marktwert von 1,87 Billionen Dollar aufweist.

Sieben der zehn wertvollsten Unternehmen sind im Technologiesektor tätig, heisst es weiter. Dazu kommen zwei Finanzunternehmen und der arabische Ölkonzern. Vier Unternehmen aus dem Tech-Sektor erreichen Ende 2020 einen Marktwert von über einer Billion Dollar: Apple mit 2,3, Microsoft mit 1,7, Amazon mit 1,67 sowie Alphabet mit 1,19 Billionen Dollar.

Auch bezüglich der Länder gibt es einen klaren Favoriten: 7 der 10 wertvollsten Unternehmen stammen aus den USA. Zwei weitere haben ihren Hauptsitz in China, und Saudi Aramco in Saudi-Arabien.

Drei Schweizer Unternehmen unter den Top 50

Wer nach Schweizer Unternehmen sucht, wird erst auf Platz 21 fündig: Der Westschweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé (Börsenwert 339 Milliarden Dollar) ist auch das erste europäische Unternehmen, welches in der Liste auftaucht. In den Top 50 taucht die Schweiz noch zwei mal auf, nämlich mit Roche auf Platz 25 sowie Novartis auf Rang 39 - beide Unternehmen sind im Pharma-Sektor tätig.

Dass Apple ganz oben auf dem Podest des Börsenrankings landen würde, ist nicht überraschend. Bereits im Sommer vermeldete Reuters, dass der US-Konzern Saudi Aramco überholt hatte. Im Herbst erreichte Apple einen neuen Umsatzrekord: 274,5 Milliarden Dollar - 5,5 Prozent mehr als im Jahr davor. Und dies, obwohl der Umsatz mit iPhones rückläufig ist.

Webcode
DPF8_202021

Kommentare

« Mehr