4 neue Notebooks

CES 2021: HP lanciert Probooks für die Arbeit daheim und unterwegs

Uhr
von Milena Kälin und lha, kfi

Nach neuen Monitoren und Elitebooks hat HP auch das Angebot an Probook-Notebooks erweitert. Insgesamt hat der Hersteller vier neue Geräte in petto. Alle sollen sich für die Arbeit im Homeoffice und eines vor allem fürs mobile Arbeiten eignen.

Das Business Convertible HP Elite Dragonfly G2 besteht zum Teil aus recyceltem Plastik aus dem Ozean. (Source: HP)
Das Business Convertible HP Elite Dragonfly G2 besteht zum Teil aus recyceltem Plastik aus dem Ozean. (Source: HP)

HP hat sein Probook-Angebot erweitert. Der Hersteller bringt vier neue Modell in den Handel: das Probook 445 G8, das Probook 455 G8, das Probook x360 435 G8 und das Probook 635 Aero G8.

Erstere drei Notebooks eignen sich laut HP für die Arbeit am Schreibtisch im Büro, im Konferenzraum oder im Homeoffice. Die Geräte 445 G8 sind optional mit den Prozessoren AMD Ryzen 5000 ausgestattet. Die Notebooks bieten laut Hersteller die Leistung, Security und Ausdauer, die Mitarbeitende für einen langen Arbeitstag benötigen. Das Probook x360 435 G8 verfügt zusätzlich über ein 360-Grad-Gelenk.

  • Das Probook 445 G8 ist ab einem UVP von 799 Franken erhältlich.

  • Das Probook 455 G8 gibts ab 899 Franken (UVP).

  • Und das Probook x360 435 G8 ist ab 999 Franken (UVP) erhältlich.

Das Probook x360 435 G8 lässt sich dank 360-Grad-Gelenk in unterschiedlichen Positionen verwenden. (Source: HP)

HP hat mit dem Modell 635 Aero G8 noch ein weiteres Probook angekündigt. Dabei handle es sich um eine besonders leichte Version, die je nach Konfiguration weniger als ein Kilo wiege. Aufgrund seines geringen Gewichts eignet sich das Gerät vor allem fürs mobile Arbeiten.

Das Probook 635 Aero G8 ist in der Schweiz voraussichtlich ab April erhältlich und ab einem UVP von 999 Franken verfügbar.

Zudem stellte HP an der ersten virtuellen CES folgende neue Produkte vor:

  • HP Elite Dragonfly G2: Das Business Convertible wiegt weniger als ein Kilogramm und besteht zum Teil aus recyceltem Plastik aus dem Ozean. Das Convertible verfüge über Intel-Core-Prozessoren der 11. Generation sowie über eine integrierte Intel-Grafikkarte. Das Gerät ist in der Schweiz voraussichtlich ab Februar für einen UVP von 1999 Franken erhältlich.

Das HP Elite Dragonfly G2 (Source: HP)

  • HP Elite Folio: Dieses Modell vereine die Vorzüge von Smartphones, Tablets und PCs in einem Endgerät. Das Notebook verfüge über eine Snapdragon-8cx-Gen-2-5G-Rechenplattform von Qualcomm und könne bis zu 24,5 Stunden Videoinhalte wiedergeben. Das HP Elite Folio wird in der Schweiz voraussichtlich ab Februar für 1699 Franken erhältlich sein.

  • HP Elitebook 840 G8 Aero: Dieses Notebook eignet sich laut Hersteller gut für einen mobilen Arbeitstag. Es verfüge auch über Intel-Core-Prozessoren der 11. Generation, ist mit 1,13 Kilo aber etwas schwerer als das Business Convertible. Das Elitebook 840 G8 Aero ist voraussichtlich ab April für 1699 Franken im Schweizer Handel erhältlich.

Das HP Elitebook 840 G8 Aero (Source: HP)

  • HP EliteBook x360 1030 G8 und HP EliteBook x360 1040 G8: Diese beiden Elitebooks würden sich an den Arbeitsstil des Anwenders oder der Anwenderin anpassen. Beide verfügen über einen leistungsstarken Prozessor, nützliche Security-Features und 5G-Verbindung. Die Geräte kommen in der Schweiz voraussichtlich im Februar für einen UVP von 1899 Franken auf den Markt.

  • HP Elite x2 G8: Dieses Elitebook vereine moderne PC-Leistung mit Tablet-Mobilität für Berufstätige, die von überall aus arbeiten wollen. Es wird voraussichtlich ab April für einen Preis von 1799 Franken erhältlich sein.

  • HP Envy 14: Mit diesem Gerät stelle HP ein gesamtes Kreativstudio vor. Das 16:10-Format-Display verfüge über eine grössere Fläche als herkömmliche Notebooks. Damit das Gerät nicht überhitzt, setzt HP auf eine thermische Lösung, die einen IR-Thermosensor innerhalb von HP Performance Control verwende. Das Envy 14 ist voraussichtlich ab Januar für 1199 Franken erhältlich.

Das HP Envy 14 (Source: HP)

  • HP Elite Wireless Earbuds: Die kabellosen Kopfhörer würden sich besonders für die mobile Zusammenarbeit eignen. Sie verfügen nämlich über eine personalisierte Audioeinstellung, anpassbare Geräuschunterdrückung sowie vorkonfigurierte Geräuschkulissen. Die Earbuds werden voraussichtlich im März in den Schweizer Handel kommen.

  • HP E24u G4 und HP E27u G4 USB-C-Monitore: Die Monitore eignen sich für Heim- und Büromitarbeitende, die eine einfache Multi-Monitor-Konfiguration benötigen. Angeschlossene Notebooks würden mit bis zu 65 Watt versorgt. Mit der Einschalttaste des Displays können Nutzerinnen und Nutzer ihren Monitor und ihr Notebook aufwecken oder in den Ruhezustand versetzen, selbst wenn es geschlossen ist. Beide Monitore sind in der Schweiz voraussichtlich ab Mitte Februar für 329 respektive 439 Franken erhältlich.

Der Monitor HP E24u G4 (Source: HP)

  • HP 635 Multi-Device Wireless Mouse: Die Maus eignet sich laut HP mit ihrer einjährige Akkulaufzeit perfekt für unterwegs. Sie kann mit bis zu drei verschiedenen Geräten über den USB-Nano-Dongle oder mit bis zu zwei Geräten über Bluetooth verbunden werden. Die Maus gibt es ab Mitte Januar für 69 Franken im Schweizer Handel.

  • HP Renew Travel 15,6-Zoll Rucksack und Laptop-Tasche: Der Rucksack und die Tasche werden nachhaltig aus Plastikfasern von recycelten Flaschen hergestellt, wie HP schreibt. Dank der gepolsterten Fächer und der elastischen Anti-Diebstahl-Reissverschlussbänder sei jeder Laptop mit einer Diagonale von bis zu 15,6 Zoll sicher. Die beiden Accessoires sind ab sofort für einen Preis von 49 Franken in der Schweiz erhältlich.

An der CES 2021 stellen noch viele weitere Anbieter ihre neuen Innovationen vor. Darunter befinden sich auch Samsung, Lenovo und Acer.

Webcode
DPF8_203063

Kommentare

« Mehr