Sven Meier als COO

Macrogate baut Geschäftsleitung mit E-fon-Gründer aus

Uhr
von Milena Kälin und slo

Macrogate IP Systems hat neu einen COO: Sven Meier übernimmt die Funktion und bildet somit zusammen mit CEO Jimmy Masala die Geschäftsleitung der Macrogate-Gruppe. Meier war der Gründer von E-fon, dem ersten VoIP-Anbieter für KMUs in der Schweiz.

CEO Jimmy Masala (l.) und COO Sven Meier von Macrogate IP Systems. (Source: Macrogate)
CEO Jimmy Masala (l.) und COO Sven Meier von Macrogate IP Systems. (Source: Macrogate)

Mit Sven Meier als neuen COO baut Macrogate IP Systems die Geschäftsleitung aus. Meier ist gemäss seinem Linkedin-Profil bereits seit Juli 2020 als COO bei Macrogate tätig. Ausser in dieser Funktion ist Meier auch als Aktionär und VR-Präsident tätig, wie die Macrogate-Gruppe mitteilt. "Sven bringt mit seinen über 25 Jahren Erfahrung im IT-Umfeld das notwendige Know-how mit, um unsere Unternehmensziele zu erreichen", freut sich Jimmy Masala, Geschäftsführer und Hauptaktionär von Macrogate, über den Neuzugang.

Meier gründete 2005 mit E-fon den ersten VoIP-Anbieter für KMUs in der Schweiz. Dort lernten sich Masala und Meier auch kennen. Masala arbeitete von 2009 bis 2015 für das Unternehmen von Meier. "Dank unserer Zusammenarbeit bei E-fon wissen wir, dass wir gemeinsam erfolgreich sein und dabei Spass haben werden", lässt sich Meier in der Mitteilung zitieren.

Seit 2016 gehört E-fon aber nicht mehr dem Gründer Meier, sondern UPC. Das Unternehmen wurde in den Bereich UPC Business integriert. Meier hatte noch bis September 2016 für E-fon gearbeitet, wie seinem Linkedin-Profil zu entnehmen ist. Danach war er unter anderem für SMA Europe und Meier Tobler tätig.

Macrogate IP Systems ist ein in der DACH-Region agierender Systemintegrator mit Spezialisierung auf Infrastrukturdienstleistungen wie Managed Network, Managed Security und Internettelefonie.

Tags
Webcode
DPF8_204618

Kommentare

« Mehr