David Droga

Accenture Interactive ernennt neuen CEO

Uhr
von Kevin Fischer und lha

Accenture Interactive hat einen neuen CEO ernannt. David Droga folgt auf Brian Whipple. Accenture übernahm Drogas Werbeagentur Droga5 im Jahr 2019.

David Droga, per 1. September CEO und Creative Chairman von Accenture Interactive. (Source: Accenture)
David Droga, per 1. September CEO und Creative Chairman von Accenture Interactive. (Source: Accenture)

Die Digitalagentur Accenture Interactive hat einen neuen CEO. Gemäss Mitteilung handelt es sich dabei um David Droga, Gründer und Vorsitzender der Werbeagentur Droga5. Er folgt am 1. September auf Brian Whipple, der nach 10 Jahren als CEO von Accenture Interactive zurücktritt.

Droga übernimmt ausser dem CEO-Posten auch den des Creative Chairman von Accenture Interactive. In seiner neuen globalen Rolle wird Droga gemäss Mitteilung "kreative Exzellenz", Customer Experience und Business Innovation vorantreiben.

"In einer Zeit, in der unsere Kunden von Purpose, Marke und Wandel geprägt werden, können wir ihnen dank Davids globaler Perspektive und seiner unübertroffenen kreativen Erfolgsbilanz dabei helfen, geschäftliche und gesellschaftliche Resultate auf beispiellose Weise zu erzielen", sagt Julie Sweet, CEO von Accenture.

Bisher jüngste Person mit dem Cannes Lions Lifetime Achievement Award

Droga ist vor allem als Gründer seiner Werbeagentur Droga5 bekannt, wie es weiter heisst. Die Agentur sei 25 Mal zur Agentur des Jahres gekürt und zuletzt von Adweek und AdAge zur Agentur des Jahrzehnts ernannt worden. Zuvor sei Droga der erste Worldwide Chief Creative Officer des Publicis Network gewesen.

Bis heute sei Droga der meistausgezeichnete Kreative beim Cannes Lions International Festival of Creativity. Zudem sei er die jüngste Person, die jemals in die New York Art Directors Club Hall of Fame aufgenommen sowie mit dem Cannes Lions Lifetime Achievement Award ausgezeichnet wurde.

Gemäss Mitteilung übernahm Accenture Drogas Werbeagentur Droga5 im Jahr 2019.

Das Beratungsunternehmen Accenture mischt in diversen Branchen mit. Abgesehen von Beratung und Agentur-Tätigkeiten steht etwa auch Cybersecurity im Vordergrund. Anfang August hat Accenture entsprechend vier Cybersecurity-Trends des ersten Halbjahres 2021 genannt, wie Sie hier nachlesen können.

Webcode
DPF8_227177

Kommentare

« Mehr