Business Mobile Devices

Secomp und Samsung bauen Vertriebspartnerschaft aus

Uhr
von Yannick Züllig und rja

Secomp vertreibt künftig Business Mobile Devices von Samsung. Damit bauen die beiden Unternehmen eine bestehende Partnerschaft aus.

(Source: Vardan Papikyan / Unsplash)
(Source: Vardan Papikyan / Unsplash)

Wer im Secomp E-Shop nach Geräten von Samsung sucht, findet aktuell Geräte aus den Bereichen Consumer Electronics, Haushaltsgeräte und Hotel TV. Per 1. April 2023 wird das Sortiment um Business Mobile Devices erweitert, wie Secomp mitteilt.

Dazu gehören Smartphones und Tablets. Die Enterprise-Edition-Modelle sind unter anderem mit den Knox Services ausgestattet, die einem  hohen Sicherheitsstandard gerecht werden sollen und eine zentrale Geräteverwaltung ermöglichen.