By the way

Sieben Fragen an Sacha Ghiglione von Prime Computer

Uhr
von Coen Kaat

Sacha Ghiglione hat 2019 die Führung von Prime Computer übernommen. Der St. Galler Mini-PC-Hersteller war auch der Schritt in eine neue Branche. Zuvor war Ghiglione in den Bereichen Sales, Gastronomie, Kosmetikprodukte und Ohrlochstechsysteme tätig.

Sacha Ghiglione, CEO von Prime Computer. (Source: Netzmedien)
Sacha Ghiglione, CEO von Prime Computer. (Source: Netzmedien)

Wovor ekeln Sie sich am meisten?

Ein Terrarium voller Spinnen betreten zu müssen.

Welche ist Ihre Lieblings-Comicfigur?

Ich hatte schon immer ein Faible für Thor und seine blitzsicheren Quotes.

Wer war der beste James Bond?

Sean Connery.

Wofür würden Sie Ihr letztes Hemd hergeben?

Für jemanden, der es benötigt und der Hemden mag.

Wenn Sie mit jemandem tauschen könnten, wer wäre das?

Ich bin gerne der, der ich bin, und dort, wo ich bin. Momentan also mit Niemandem.

Was halten Sie von der Idee, die Welt zu retten?

Das geht nur mit einem umfangreichen Einsatz vieler verschiedener Zahnräder, die gemeinsam in Aktion treten.

Welche CD haben Sie mal gekauft, von der nie jemand etwas erfahren darf?

Blue (Da Ba Dee) von Eifel 65.

Webcode
DPF8_171792

Kommentare

« Mehr