Mehr Verantwortung für Jörg Hesske

Netapp beruft DACH-Chef

Uhr | Aktualisiert

Netapps Deutschland-Chef hat eine zusätzliche Aufgabe erhalten. Jörg Hesske soll die DACH-Region des Herstellers verantworten und hier für mehr Synergien sorgen. Remo Rossi, Senior Director Schweiz bei Netapp, soll den neuen DACH-Chef hierzulande dabei unterstützen.

Jörg Hesske, Vice President DACH, Netapp. (Source: zVg)
Jörg Hesske, Vice President DACH, Netapp. (Source: zVg)

Netapp hat Jörg Hesske zum Vice President für die DACH-Region ernannt. Der Hersteller habe die Position im Zuge einer "internen Transformation des Unternehmens" neu geschaffen, um "Synergie-Effekte im deutschsprachigen Raum besser zu nutzen", wie das Unternehmen mitteilt. Hesske bleibe weiterhin auch Managing Director für Netapps Deutschland-Geschäft.

Hesske arbeitet gemäss Mitteilung seit 20 Jahren in der IT-Branche. 2014 stiess er als Deutschland-Chef zu Netapp. Zuvor war er sieben Jahre bei VMware tätig, zuletzt als Country Manager Deutschland. Seine Karriere habe er bei Ingram Micro Deutschland begonnen, heisst es weiter.

"Ich freue mich sehr auf meine neuen Aufgaben", lässt sich Hesske in der Mitteilung zitieren. Die Komplexität der einzelnen Märkte im DACH-Raum sei allerdings nicht zu unterschätzen. "Daher unterstützen mich auf lokaler Ebene Peter Hanke als Director Austria und Remo Rossi, Senior Director Switzerland."

Tags
Webcode
DPF8_102398

Kommentare

« Mehr