Kenneth Ong

Ericsson beruft neuen Account Manager für Swisscom-Projekte

Uhr | Aktualisiert

Ericsson Schweiz hat einen neuen Key Account Manager für die Zusammenarbeit mit Swisscom ernannt: Kenneth Ong. Er soll die strategische Partnerschaft der zwei Unternehmen weiterentwickeln und beim Ausbau des 5G-Netzwerks eine entscheidende Rolle einnehmen.

Kenneth Ong, Key Account Manager Swisscom von Ericsson Schweiz. (Source: zVg)
Kenneth Ong, Key Account Manager Swisscom von Ericsson Schweiz. (Source: zVg)

Kenneth Ong ist von Ericsson Schweiz zum neuen Key Account Manager Swisscom ernannt worden. In seiner neuen Rolle verantwortet er für das Management die Zusammenarbeit mit Swisscom, wie das Unternehmen mitteilt. Das beinhalte unter anderem die Weiterentwicklung der strategischen Partnerschaft und die Entwicklung des 5G-Netzes mit Swisscom.

Ong wechselt von Huawei Technologies Switzerland zu Ericsson und zeichnete sich zuletzt für die strategische Kundenentwicklung verantwortlich, wie es weiter heisst. Vor seiner Zeit bei Huawei sei er für Telefónica, Swisscom und Schneeberger in diversen Funktionen tätig gewesen. Er verfüge über einen Executive Master of Business Administration (EMBA) der Kalaidos Fachhochschule Schweiz.

In den kommenden Jahren könne Ong für den 5G-Ausbau eine entscheidende Rolle einnehmen und somit einen wichtigen Beitrag für die Geschäftsentwicklung von Ericsson in der Schweiz leisten, sagt Martin Bürki, Country Manager von Ericsson Schweiz.

Ericsson bilanzierte sein Geschäftsjahr 2018 mit weniger Verlust als noch im Vorjahr. Ob sich das vor drei Jahren verkündete Sparprogramm auszuzahlen scheint, können Sie hier lesen.

Webcode
DPF8_128958

Kommentare

« Mehr