Kleine Auszeit

Schweiz-Chef Daniel Meier verlässt Huawei

Uhr | Aktualisiert

Morgen absolviert Daniel Meier seinen letzten Arbeitstag bei Huawei Schweiz. Der Noch-Schweiz-Chef von Huaweis Consumer Business Group blickt positiv auf die vergangenen sieben Jahre zurück – und gönnt sich nach dem Austritt eine kleine Auszeit.

Daniel Meier (Source: Netzmedien)
Daniel Meier (Source: Netzmedien)

Daniel Meier verlässt Huawei Schweiz. Seinen letzten Arbeitstag als Vice President Consumer Business Group im Unternehmen absolviert er am Freitag, den 12. April 2019. "Zuerst werde ich mir eine kleine Auszeit gönnen, bevor ich dann wieder eine neue Herausforderung annehmen werde", schreibt er in einer E-Mail an Geschäftspartner, Freunde und Bekannte. Das Schreiben liegt der Redaktion vor.

"Wenn ich an den Anfang zurückdenke – von den Mobile-Broadband-Produkten, hin zum ersten Smartphone (P1) – und wenn ich sehe, was bis heute daraus geworden ist, dann verlasse ich die Firma mit vielen schönen Erinnerungen und einer guten Portion Stolz und Zufriedenheit", schreibt Meier.

Gemäss seinem Linkedin-Profil war Meier über 7 Jahre für Huawei Schweiz tätig. Davor war er unter anderem bei HTC, LG Österreich und Samsung beschäftigt – als Sales Manager respektive als Key Account Manager.

Eigene Entscheidung

Auf Anfrage sagt Meier, dass es keine speziellen Gründe für seinen Weggang von Huawei gebe. "Es war meine eigene Entscheidung, Huawei zu verlassen", sagt er. Die Nachfolge sei bereits geregelt. Mehr Details nannte er nicht dazu.

Die nun anstehende Auszeit wolle er in erster Linie mit seiner Familie geniessen "und alles machen, was in letzter Zeit sonst noch ein wenig zu kurz gekommen ist", sagt er. Was steht nach der Auszeit an? "Darüber werde ich mir in den kommenden Tagen und Wochen Gedanken machen."

Im Interview mit der Redaktion sprach Meier vergangenen Sommer über die Wahrnehmung der Marke Huawei in der Schweiz und über den geglückten Wurf: den Marktstart des Triple-Kamera-Handys P20 Pro.

Webcode
DPF8_134661

Kommentare

« Mehr