Aktuelles Fahrzeugmodell

Bei Hyundai fährt jetzt Google mit

Uhr | Aktualisiert

Der südkoreanische Autohersteller Hyundai hat Googles "Android Auto" in seine Fahrzeuge integriert. Laut BBC ist Hyundai der erste einer langen Liste von Herstellern.

Google Android Auto - bis 2016 wollen insgesamt 28 Autohersteller das System anbieten. (Quelle: Screenshot Netzmedien)
Google Android Auto - bis 2016 wollen insgesamt 28 Autohersteller das System anbieten. (Quelle: Screenshot Netzmedien)

Besitzer eines Hyundai Sonata Modell 2015 können jetzt ihren Autohändler bitten, Googles "Android Auto" auf das Navigationsgerät ihres Fahrzeuges zu installieren. Wie BBC berichtet, verbindet sich das Bordnavi mit dem Android-Smartphone des Fahrers und erlaubt so via Spracheingabe den Zugriff auf Apps wie Google Maps. 

Googles Plan, Android ins Auto zu bringen, ist nicht neu. Erstmals verkündete Google das Vorhaben im Januar vergangenen Jahres. Auf der Website zu "Android Auto" listet Google neben Hyundai 27 weitere Autohersteller. Bis 2016 sollen alle Modelle mit Android-Integration anbieten.

Hyundai auch an Apple Carplay interessiert

Googles grösster Konkurrent in dem Umfeld, Apple, schloss ebenfalls Verträge mit Autoherstellern. Darunter BMW, GM und Honda. Hyundai will laut BBC Apples System Carplay künftig für verschiedene Fahrzeugmodelle anbieten.

Die Idee hinter dem Ganzen sei unter anderem von Sicherheitsaspekten getrieben. Verbindet sich das Smartphone mit dem Auto, sperrt das System den Bildschirm des Smartphones. Das soll den Fahrer davon abhalten, auf sein Smartphone, statt auf die Strasse zu schauen.

Schweizer Kunden werden vorerst auf das System verzichten müssen. Der Hyundai Sonata ist dem US-Markt vorbehalten, wie Hyundai Schweiz auf Anfrage mitteilt. Entsprechend sei "Android Auto" ebenfalls nur in den USA verfügbar. Konkrete Pläne für die Schweiz gebe es bislang keine. Der Hersteller werde aber eine Einführung in Europa evaluieren.

Die Liste der Hersteller und Marken, die bis 2016 "Android Auto" verwenden wollen:

  • Abarth
  • Acura
  • Alfa Romeo
  • Audi
  • Bentley
  • Chevrolet
  • Chrysler
  • Dodge
  • Fiat
  • Ford
  • Honda
  • Infiniti
  • Jeep
  • Kia
  • Maserati
  • Mazda
  • Mitsubishi
  • Nissan
  • Opel
  • Ram
  • Renault
  • Seat
  • Škoda
  • Subaru
  • Suzuki
  • Volkswagen
  • Volvo
Webcode
2599

Kommentare

« Mehr