Neuer Service

Also baut Cloud-Marktplatz aus

Uhr | Updated

Also Schweiz hat das Angebot seines Cloud Marketplace erweitert. Reseller können jetzt eine "vollständige LAN- und WLAN-Vernetzunglösung" im Abo beziehen. Die Hardware stammt von Hewlett Packard Enterprise.

Seit November dieses Jahres bietet Also Schweiz LAN- und WLAN-as-a-Service über seinen Cloud Marketplace an. Den neuen Service entwickelte der Distributor gemeinsam mit dem Service-Provider Lanion und Hewlett Packard Enterprise, wie Also mitteilt.

Das Angebot sei simpel, standardisiert und skalierbar. Also zielt auf Fachhändler im IT- und Elektrobereich. Sie sollen ihre KMU-Kunden mit Netzwerkdienstleistungen bedienen können, ohne dafür in Infrastruktur oder Weiterbildungen investieren zu müssen.

Die Verantwortung für Management und Unterhalt der einzelnen Netzwerkkomponenten des Angebots liegt gemäss Also bei Lanion. Die Hardware finanziert Hewlett Packard Enterprise. Fachhändler, die den Service für ihre Kunden beziehen, bekommen Switche zugeschickt und zahlen im Pay-per-Use-Modell, wie Alex Haslimann, Project Manager Digital Services bei Also Schweiz, auf Anfrage mitteilt.

Vergleichbar mit der TV-Box von Swisscom

Je nach bestellter Konfiguration seien bei der Lieferung Access Points inbegriffen. Also verschickt die Switche komplett vorkonfiguriert. "Ready to use" nennt es Haslimann. Man könne es mit der TV-Box von Swisscom vergleichen.

Benötigt der Kunde mehr Ports, schaltet Also entweder zusätzliche frei oder liefert ein weiteren Switch. Umgekehrt muss der Kunde ungenutzte Switche zurückschicken.

Die Preise für den Service hängen gemäss Haslimann von der gewählten Konfiguration ab: Anzahl Switche, Ethernet oder Glasfaser, WLAN Access Points ja oder nein, Anzahl Ports. 

Webcode
5146

Kommentare

« Mehr