Gold-Partner

Alpiq Intec steigt auf

Uhr

Die Alpiq-Tochter Alpiq Intec ist im Partnerprogramm von Cisco eine Stufe aufgestiegen. Die Firma hält nun den höchsten Partnerstatus.

(Quelle: Pixabay / CC0 Public Domain)
(Quelle: Pixabay / CC0 Public Domain)

Cisco Schweiz hat Alpiq Intec per 1. April in den Gold-Partnerstatus gehoben. Cisco erkenne damit Alpiq Intecs Expertenwissen in den vier Bereichen Netzwerk, Unified Communications & Collaboration, Security und Data Center an, teilt die Firma mit.

Für Alpiq Intec düfte der Aufstieg nicht ganz billig gewesen sein. Im Juli vergangenen Jahres hatte die Firma eigens für den Aufstieg zum Gold-Partner den Vernetzungsspezialisten Cassarius aufgekauft.

Alpiq Intec ist eine 100-prozentige Tochter der Alpiq Holding und beschäftigt nach eigenen Angaben rund 4900 Mitarbeiter. Das Unternehmen unterhält über 90 Standorte in der Schweiz. Der Hauptsitz ist in Zürich.

Webcode
7532

Kommentare

« Mehr