Ende Oktober

Die Ergonomen erklären Prototyping

Uhr

Das Beratungsunternehmen "Die Ergonomen Usability" hat zu einer Infoveranstaltung eingeladen. Während rund zwei Stunden referieren fünf Redner unter dem Motto "Einfach verstehen!" über die Tücken und Chancen rund um Prototyping. Tickets kosten 50 Franken.

(Quelle: Pixabay)
(Quelle: Pixabay)

Am 27. Oktober versammeln sich im Konferenzraum "Basic" im Zürcher Technopark Experten für Prototyping. Ab 17 Uhr referieren sie etwa über Prototyping für Praktiker oder die Schwierigkeit, von derselben Sache zu reden. Der Anlass ist eine Veranstaltung von "Die Ergonomen Usability".

Interessenten können sich direkt auf der Website der Zürcher Firma anmelden. Tickets kosten 50 Franken pro Person.

"Die Ergonomen" bezeichnen sich selbst als Experten für Usability, User-centered Design, User Experience, Instruktionsdesign und Systemergonomie. Zwei der fünf Redner stammen dementsprechend aus den eigenen Reihen: CEO Christopher Müller und Klaus Heyden. Er ist Senior Usability und User Experience Consultant bei der Firma und wird über Prototyping als gemeinsame Projektsprache referieren.

Martin Moor und Seraina Lutz von Swisscard AECS berichten über ihre Erfahrungen bei der Einführung von Usability- und UX-Prozessen in ihrem Unternehmen. Fünfter Gastredner im Bunde ist Philipp Baumann von der Fachhochschule Nordwestschweiz. Er ist Spezialist für Ergonomie, Human Factors, E-Learning und Usability.

Webcode
DPF8_9610

Kommentare

« Mehr