Next Generation Firewall

Ciscos neue Feuerkraft

Uhr | Aktualisiert
von Coen Kaat

Netzwerkspezialist Cisco hat sein Security-Angebot mit einer neuen Firewall-Serie erweitert. Die Firepower-2100-Reihe soll mit drei neuen cloudbasierten Tools überzeugen und Unternehmen schützen.

Ciscos neue Firewalls: die Firepower-2100-Serie. (Quelle: Cisco)
Ciscos neue Firewalls: die Firepower-2100-Serie. (Quelle: Cisco)

Cisco hat eine neue Firewall-Familie vorgestellt: die Firepower-2100-Serie. Die neue skalierbare Architektur ermögliche einen bis zu 200 Prozent höheren Datendurchsatz, teilt der Hersteller mit. Die Serie besteht aus den Modellen 2110, 2120, 2130 und 2140. Diese bieten einen Datendurchsatz von 1,9 bis 8,5 Gigabit pro Sekunde.

Zudem fügte der Hersteller drei neue Tools hinzu. Der Firepower-Device-Manager enthält gemäss Mitteilung eine webbasierte Oberfläche für die lokale Installation der Firewalls.

Cloudbasierte Verwaltung

Das Firepower Management Center ermögliche ein einfaches und umfassendes Sicherheitsmanagement sowie die Automatisierung von Prozessen. Der Cloud Defense Orchestrator erlaube eine einfache Verwaltung von Policies.

"Zusammen mit Advanced Malware Protection bietet Ciscos Next-Generation Firewall eine Plattform, die Bedrohungen sofort aufzeigt, sie abschwächt und schnell eindämmt", lässt sich Bremtane Moudjeb, Head of Cyber Security bei Cisco Schweiz, in der Mitteilung zitieren.

Webcode
DPF8_31586

Kommentare

« Mehr