Die intelligente Videowand

Wey Tec bringt Visualisierungssystem

Uhr

Wey Technology hat eine Lösung zur Steuerung von Videowänden präsentiert. Smartvisual erlaube es, Inhalte über mehrere Bildschirme zu verteilen.

Das System Smartvisual soll die Videowand vereinfachen. (Source: Wey Technology)
Das System Smartvisual soll die Videowand vereinfachen. (Source: Wey Technology)

Wey Technology hat eine neue Visualisierungsoberfläche präsentiert. Das Produkt Smartvisual soll die Steuerung von Videowänden vereinfachen, heisst es in einer Pressemitteilung des Schweizer Herstellers. Das System könne unterschiedliche Video- und Datenströme auf einer Oberfläche aus Videowänden und Bildschirmen anzeigen.

Smartvisual erlaube es Nutzern, ihre Videoquellen über einem "grenzenlosen" Pixelbereich frei zu platzieren und zu skalieren. Die Lösung basiere vollständig auf Hardware und sei unabhängig vom Betriebssystem. Smartvisual sei komplett ins Portfolio von Wey Tec integriert. Die Oberfläche sei insbesondere für die multifunktionale Wey-Smarttouch-Tastatur optimiert.

Smartvisual sei bereits verfügbar. Der Preis des Systems ist von den Ansprüchen des Benutzers abhängig, wie Wey Technology auf Anfrage der Redaktion mitteilte.

Webcode
DPF8_57568

Kommentare

« Mehr