"Hitachi Vantara"

Hitachi gründet IoT-Unternehmen

Uhr

Hitachi hat ein neues Unternehmen gegründet. Die neue Firma setzt sich aus Teilen von Hitachi Data Systems, der Hitachi Insight Group und Pentaho zusammen.

(Source: canjoena / Fotolia.com)
(Source: canjoena / Fotolia.com)

Der Elektrotechnikkonzern Hitachi hat eine neue Firma namens Hitachi Vantara gegründet. Hitachi-CEO Toshiaki Higashihara stellte das neue Unternehmen an der Konferenz Hitachinext in Las Vegas vor. Mit der neuen Tochterfirma will Hitachi seine Marktstellung im Lösungsgeschäft ausbauen.

Hitachi Vantara soll Datenverwaltungs- und Analyse-Tools entwickeln. Als erstes Produkt präsentierte das Unternehmen eine Applikation ifür das Internet der Dinge (IoT). Die Anwendung basiere auf Hitachis IoT-Plattform Lumada, teilt das Unternehmen mit.

Webcode
DPF8_58911

Kommentare

« Mehr