Höchster Partnerstatus in der Schweiz

UMB steigt bei Commvault auf

Uhr

UMB ist jetzt Service Advantage Plus Partner von Commvault. Der Schweizer IT-Dienstleister deckt damit fünf der neun möglichen Spezialisierungsbereiche im "Service Advantage"-Programm von Commvault ab.

(Source: geralt / Pixabay.com)
(Source: geralt / Pixabay.com)

UMB hat von Commvault den Partnerstatus "Service Advantage Plus" erhalten. Der Schweizer IT-Dienstleister habe hierzulande den höchsten Partnerstatus beim US-amerikanischen Hersteller von Datenmanagementsoftware erreicht, teilt UMB mit. Vergangenes Jahr war UMB zum Platinum-Partner von Commvault aufgestiegen.

Mit der Auszeichnung werden laut UMB die kürzlich abgeschlossenen Spezialisierungen in den Bereichen Commvault Remote Managed Services und MS Application Integration anerkannt. UMB verfüge nun über fünf von insgesamt neun Commvault-Spezialisierungen, heisst es in der Mitteilung.

Tags
Webcode
DPF8_75670

Kommentare

« Mehr