Zugang zur G Suite

Google und Dropbox schliessen Partnerschaft

Uhr | Aktualisiert

Dropbox und Google haben eine Partnerschaft geschlossen. Nutzer von Dropbox sollen künftig Zugang zur G Suite von Google erhalten. In der zweiten Jahreshälfte werden die ersten Dienste bereitgestellt.

(Source: vege / Fotolia.com)
(Source: vege / Fotolia.com)

Die beiden Cloudanbieter Google und Dropbox haben eine Partnerschaft angekündigt. Wie die Firmen mitteilen, erhalten Nutzer von Dropbox Zugriff auf Elemente der G Suite von Google. Diese sind die cloudbasierten Office-Anwendungen Docs, Sheets und Slides.

Durch die Anbindung können Dropbox-Nutzer diese Dokumentypen in Dropbox öffnen und editieren. Durch die Kooperation werde die Zusammenarbeit der Kunden von Google und Dropbox vereinfacht, versprechen die Anbieter in der Mitteilung.

Weiterhin arbeite Dropbox an einer nativen Integration des Cloud-Angebots in Gmail und in den Hangout-Chat von Google. Es soll etwa möglich sein, direkt aus Gmail einen Link zu Dropbox-Files zu erstellen. Ab der zweiten Hälfte dieses Jahres sollen die ersten Dienste der Partnerschaft zur Verfügung stehen.

Webcode
DPF8_83043

Kommentare

« Mehr