CAS Agile Organisation

FHNW und ZHAW lancieren neue Weiterbildung

Uhr

Die Fachhochschule Nordwestschweiz und die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften haben eine neue Weiterbildung lanciert. Sie soll Wissen zu agilen Arbeitsmethoden vermitteln.

(Source: photosil / Fotolia.com)
(Source: photosil / Fotolia.com)

CAS Agile Organisation - so heisst eine neue Weiterbildung von der Fachhochschule Nordwestschweiz und der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Sie kooperieren dafür mit Agilist Cooperative und dem Swiss Agile Research Network.

Die berufsbegleitende Weiterbildung richte sich an Unternehmen, die den digitalen Wandel meistern wollen. Die Studenten sollen lernen, wie sich Firmen über Agilität Wettbewerbsvorteile sichern können, schreibt die FHNW in einer Mitteilung.

Die Weiterbildung behandle Themen wie agile Arbeitsmethoden, iterative Entwicklung und den Kulturwandel in Unternehmen. Der "CAS FHNW/ZHAW" gibt 15 ECTS-Punkte und kostet 8200 Franken. Er startet am 14. September und dauert 28 Kurstage. Der Unterricht findet am Freitag und Samstag in Windisch statt.

Webcode
DPF8_85737

Kommentare

« Mehr