Ohne DSL ins Netz

Lancom bringt Business-Router für SD-WAN

Uhr | Aktualisiert

Lancom hat einen Router namens 1790-4G lanciert. Das Gerät soll Unternehmen ansprechen, die Standorte ohne DSL-Verbindung unterhalten. Über Lancoms Management Cloud liesse sich der Router auch in einem SD-WAN integrieren.

Lancoms VPN-Router 1790-4G soll Unternehmen ohne DSL-Verbindung ansprechen. (Source: zVg)
Lancoms VPN-Router 1790-4G soll Unternehmen ohne DSL-Verbindung ansprechen. (Source: zVg)

Lancom Systems hat einen VPN-Router mit der Bezeichnung 1790-4G lanciert. Das Gerät eignet sich insbesondere für Unternehmen an Standorten ohne DSL-Verbindung, wie der deutsche Netzwerkausrüster mitteilt.

Der Router unterstütze den Mobilfunkstandard LTE-Advanced mit einer Downloadgeschwindigkeit von bis zu 300 Megabit pro Sekunde. Über Lancoms cloudbasierte Netzwerkmanagement-Lösung könnten Nutzer den 1790-4G auch in einem SD-WAN integrieren, verspricht der Hersteller.

Für den 1790-4G empfiehlt Lancom einen Endkundenpreis von 909 Franken. Serienmässig bietet der Router 5 VPN-Kanäle. Optional sei das Gerät auch mit 25 Kanälen erhältlich.

Webcode
DPF8_102625

Kommentare

« Mehr