"Fujitsu Cloud Service for AWS"

Fujitsu positioniert sich als Spezialist für AWS

Uhr

Fujitsu will Firmen den Umstieg in die AWS-Cloud erleichtern. Das Unternehmen plant, in den nächsten drei Jahren 4000 Mitarbeiter für AWS zertifizieren. Es bietet zudem neue Beratungsdienste an.

(Source: Maksim Kabakou / Fotolia.com)
(Source: Maksim Kabakou / Fotolia.com)

Fujitsu ist eine "strategische Zusammenarbeit" mit Amazon Web Services (AWS) eingegangen, wie das Unternehmen mitteilt. Ein neuer Cloud-Dienst soll Firmen den Umstieg auf AWS erleichtern. Um der steigenden Nachfrage nach AWS zu genügen, werde Fujitsu in den kommenden drei Jahren 4000 Mitarbeiter zertifizieren.

Der "Fujitsu Cloud Service for AWS" ist in Europa, Nahost, Indien und Afrika verfügbar. Er umfasst eine Reihe von Services, unter anderem Beratungsleistungen und ein strategisches Assessment. Fujitsu helfe beim Infrastruktur-Design und bei der Entwicklung und Modernisierung von Anwendungen. Man biete zudem Dienste für das Management von Apps und Infrastruktur an, sagt Fujitsu. Das Unternehmen ist seit 2014 Teil des AWS-Partner-Netzwerks.

Webcode
DPF8_120391

Kommentare

« Mehr