Akku-Austauschprogramm

Apple ersetzt 11 Millionen iPhone-Akkus und lanciert Schutzhülle

Uhr
von dsc, Watson

Apple hat laut einem Insider im vergangenen Jahr mehr als 10 Millionen iPhone-Akkus ersetzt. Der US-Hersteller lancierte zudem eine Akku-Schutzhülle für das iPhone XR, XS und XS Max.

(Source: Przemyslaw Marczynski/unsplash.com)
(Source: Przemyslaw Marczynski/unsplash.com)

Apples Akku-Austauschprogramm dürfte die iPhone-Verkäufe 2018 ziemlich stark beeinträchtigt haben. Zu diesem Schluss kommt das Techportal CNET und beruft sich auf die Angaben des Apple-Kenners und Tech-Bloggers John Gruber. Der nannte die Zahl von 11 Millionen (vergünstigt) ersetzten iPhone-Akkus am Montag in seinem Blog Daring Fireball.

Normalerweise ersetze das Unternehmen ein bis zwei Millionen Akkus pro Jahr, hält Gruber weiter fest.

Zum Vergleich: Apple hatte zuletzt in drei Monaten gut 46 Millionen iPhones verkauft. Und die Verkaufszahlen pro Jahr sind seit der Lancierung auf über 210 Millionen Stück gestiegen – wobei in Zukunft bei der Präsentation der Quartalszahlen keine Verkaufszahlen mehr genannt werden.

Der iPhone-Hersteller hatte das Akku-Austauschprogramm Ende 2017 lanciert, nachdem er massiv in die Kritik geraten war und schliesslich einräumte, iPhones per Software-Update zu bremsen. Angeblich mit dem Ziel, bei Geräten mit schwachem Akku das ungewollte frühzeitige Ausschalten zu verhindern. Apple tauschte letztes Jahr iPhone-Akkus (ab iPhone 6) für 29 Franken aus. Die Preisreduktion galt nur bis Jahresende, seither ist der Akkuwechsel wieder teurer.

Teure neue Akku-Schutzhülle für das iPhone XR, XS und XS Max

In der Nacht auf Mittwoch hat Apple für die 2018er iPhone-Generation eine Schutzhülle mit integriertem Zusatzakku lanciert. Für das iPhone XR kostet sie 149 Franken.

(Source: apple.com)

Im Apple-Online-Store heisst es:

Das Smart Battery Case ist kompatibel mit Qi zertifizierten Ladegeräten. Du kannst dein iPhone und das Battery Case gleichzeitig aufladen. Zusammen hast du eine verlängerte Sprechdauer von bis zu 39 Stunden, kannst bis zu 22 Stunden im Internet surfen und erlebst noch längere Audio- und Videowiedergabe.

Solche Akku-Schutzhüllen mit "Buckel" hatte Apple schon für das iPhone 6 und das iPhone 6S lanciert.

Dieser Artikel erschien zuerst bei "Watson".

Webcode
DPF8_121938

Kommentare

« Mehr