Hybrid-Cloud im Fokus

Nutanix lädt zur .Next on Tour nach Zürich

Uhr

Am 20. März 2019 geht die Nutanix .Next in Zürich über die Bühne. Florian Köppli, Country Manager Switzerland von Nutanix, verrät im Interview, was die Besucher erwartet und was die Cloud-Branche aktuell bewegt.

Florian Köppli, Country Manager von Nutanix Switzerland. (Source: © 2014 Roberto Ackermann - Photo Tornow 1003 Lausanne)
Florian Köppli, Country Manager von Nutanix Switzerland. (Source: © 2014 Roberto Ackermann - Photo Tornow 1003 Lausanne)

Nutanix hat seine Veranstaltung ".Next on Tour" angekündigt. Der Event findet am 20. März 2019 im Radisson Blu Hotel am Flughafen Zürich statt. Los geht es um 8:00 Uhr. Auf dem Programm stehen laut Webseite Referate rund um die Themen Business-Transformation, Datenbanken, Internet der Dinge, Multicloud-Management und Storage Services. Der Event endet um 17:00 Uhr mit einem Apéro Riche.

Was zeigt Nutanix am 20. März und was ist für das Unternehmen aktuell wichtig? Florian Köppli, Country Manager Switzerland, gibt Auskunft.

Was erwartet die Besucher der .Next on Tour?

Florian Köppli: Wir werden unseren Kunden und Partnern in der Schweiz die grossen Neuigkeiten, die wir auf der europäischen Konferenz Ende November in London vorgestellt haben, persönlich überbringen. Dazu zählen insbesondere unsere Xi-Cloud-Services, mit denen wir Top-Trends im Markt adressieren wie das Internet der Dinge oder das Thema Multi-Cloud-Management. Ganz besonders aber dürften die Teilnehmer die Vorträge von Kunden interessieren. Denn dadurch erfahren sie aus erster Hand, wie ihre Kollegen mit Hilfe unserer Lösungen die Herausforderungen gemeistert haben, mit denen sie selbst konfrontiert sind.

Was Nutanix in London genau zeigte, erfahren Sie hier.

Worauf freuen Sie sich am meisten?

Das Schönste und Interessanteste an solchen Veranstaltungen ist für mich immer der persönliche Austausch mit Kunden und Partnern. Dies umso mehr, als wir viele Themen besprechen können, die über die Infrastruktur in den Rechenzentren der Schweizer Unternehmen hinausgehen. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir mit unseren Innovationen die Zukunftsstrategien der Schweizer Unternehmen unterstützen und bereichern können.

Was wird für Nutanix im Jahr 2019 wichtig?

Aufgrund unseres breiten Angebots sind wir für Kunden der ideale Brückenbauer zwischen der privaten Cloud der Unternehmen auf Basis hyperkonvergenter Infrastrukturen und den Angeboten der gängigen Cloud-Provider wie AWS oder Microsoft Azure. Wir liefern das Betriebssystem für die hybride Cloud oder Enterprise Cloud, wie wir das bei Nutanix nennen. Studien wie unser Enterprise Cloud Index haben gezeigt, dass hybride Cloud-Umgebungen das IT-Modell der Zukunft sein werden.

Welche Themen sind in der Branche derzeit aktuell?

Das Interessanteste ist aus meiner Sicht die Tatsache, dass die Unternehmen beim Thema Cloud erwachsen geworden sind. Die Cloud ist weder Tabu noch Allheilmittel. Das haben die Verantwortlichen erkannt und folgen einer nüchternen Herangehensweise: Neben den unbestreitbaren Vorteilen sehen sie auch die Herausforderungen in Sachen Kosten- und Komplexitätsmanagement, die in der Multi-Cloud-Ära zu meistern sind. Mehr und mehr formulieren die Schweizer Unternehmen deshalb hybride Cloud-Strategien, für deren Umsetzung wir ein strategischer Partner sein können.

Webcode
DPF8_125180

Kommentare

« Mehr