Ab 1. März

Micro Focus gleist weltweit einheitliches Partnerprogramm auf

Uhr

Micro Focus hat den Start eines neuen Partnerprogramms bekanntgegeben. Mit diesem sind für Channelpartner alle Micro-Focus-Proudkte zugänglich. Das global einheitliche Angebot bringt unter anderem eine erweiterte Deal-Registrierung und ein aktualisiertes Market-Development-Fonds-Programm mit sich.

(Source: Geralt / pixabay.com)
(Source: Geralt / pixabay.com)

Das Softwareunternehmen Micro Focus hat über ein neues Partnerprogramm informiert. Das weltweit einheitliche Angebot umfasse neu sämtliche Produkte von Micro Focus. Ein neues Partnerportal kündigte der Konzern mit Hauptsitz in Newbury ebenfalls an. Das Programm sei ab dem 1. März verfügbar.

Als zentrale Neuheiten nennt Micro Focus folgende Elemente:

  • erweiterte Deal-Registrierung

  • veränderte Konditionen für SaaS-Projekte mit Auszahlungen maximal drei Jahre im Voraus

  • aktualisiertes Programm des Market Development Funds (MDF)

  • kürzere Bearbeitungszeiten für Registrierungen, MDF-Anträge, Angebots- und Auftragsabwicklungen

Micro Focus hat im Oktober 2018 eine Partnerschaft mit Pricewaterhouse Coopers bekanntgegeben. Was die beiden Unternehmen mit der Kooperation erreichen wollen, erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_128004

Kommentare

« Mehr