Brand Finance Tech 100

Das sind die wertvollsten Tech-Marken der Welt

Uhr

Brand Finance hat seine jährliche Liste der weltweit wertvollsten Technologie-Marken veröffentlicht. An der Spitze hat sich im Ranking des britischen Beratungsunternehmens wenig verändert. In den Top-10 preschen vor allem chinesische Unternehmen vor.

(Source: Madison Kaminski / unsplash.com)
(Source: Madison Kaminski / unsplash.com)

Amazon hat seinen Platz als wertvollste Tech-Marke im Ranking von Brand Finance verteidigt. Gemäss dem Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in London kommt der Spitzenreiter auf einen Wert von 187,9 Milliarden US-Dollar. Im letzten Jahr sei die Zahl um rund ein Viertel gestiegen.

Die Plätze zwei bis vier veränderten sich ebenfalls nicht. Auf diesen stehen Apple, Google und Microsoft, wobei letzteres Unternehmen am stärksten an Wert zulegte im Jahr 2018. Facebook stehe neu auf dem fünften Rang, wodurch die Top 5 Unternehmen allesamt aus den USA stammen.

Samsung büsst im Ranking einen Rang ein und steht neu auf der 6. Dahinter folgen mit Huawei, Wechat, Tencent und Taobao allesamt chinesische Unternehmen. Huawei kletterte dank einem Wachstum von über 60 Prozent einen Rang nach oben. Wechat legte gleich vier Positionen zu und steigerte seinen Wert gemäss Brand Finance um ganze 126,2 Prozent. Die Online-Einkaufsplattform Taobao ist zum ersten Mal im Ranking vertreten und kommt gleich auf Rang 10. Das komplette Ranking finden Sie hier als PDF.

In der Schweiz liegt Amazon nicht an erster Stelle der umsatzstärksten Onlineshops. Wer das Ranking anführt, erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_143932

Kommentare

« Mehr