Vertriebsteam aufgestockt

Infinigate listet nun auch Managed Services von Barracuda

Uhr
von Coen Kaat

Infinigate bietet neu auch die Managed-Services-Provider-Lösungen von Barracuda Networks an. Der Disti soll hierzulande neue MSPs rekrutieren. Um dieses Ziel zu erreichen, stockte Infinigate sein Vertriebsteam mit zwei neuen Mitarbeitern auf.

(Source: pab_map / Fotolia.com)
(Source: pab_map / Fotolia.com)

Der Rotkreuzer Distributor Infinigate hat die Partnerschaft mit Barracuda Networks vertieft. Der Disti listet neu auch die Managed-Services-Provider-Lösungen (MSP) des Netzwerk- und Security-Anbieters, wie Infinigate mitteilt.

"Barracuda-MSP-Lösungen sind eine ideale Ergänzung unseres Portfolios", sagt André Koitzsch, Managing Director von Infinigate Schweiz. "Managed-Services-Angebote sind ein strategisches Thema für uns, da wir der Überzeugung sind, dass wir auch in diesem neuen Geschäftsmodell unseren Channel-Partnern die gewohnten Infinigate-Mehrwerte anbieten können."

André Koitzsch, Managing Director von Infinigate Schweiz. (Source: zVg)

Wie wichtig Managed Services für Infinigate sind und wie die Übernahme des Konkurrenten Net-Point dem Disti bei dem Thema hilft, erklärten die Distis am IT-Security Day 2019. Die Geschäftsführer sagten, wie Net-Point in die Infinigate-Gruppe passt und wie beide voneinander profitieren können, wenn es um MSPs geht. Lesen Sie mehr dazu im Eventbericht.

Infinigate wird nach eigenen Angaben auch Trainings- und Supportservices anbieten. Zudem werde der Disti auch als Rechnungsabwickler fungieren. So soll er die Channel-Partnerschaften weiterentwickeln und neue Managed Service Provider in der Region gewinnen.

Zwei neue Gesichter für Infinigates Vertriebsteam

Um dieses Ziel zu erreichen, stockte Infinigate sein Team mit Ali Skenderi und Caglar Cölkusu auf. Die Vertriebsprofis, wie Infinigate sie nennt, sollen das Verkaufsteam verstärken.

Skenderi war zuvor Partner Account Manager bei AVG Technologies, wie seinem Linkedin-Profil zu entnehmen ist. Cölkusu kommt von Avast Business, wo er ebenfalls als Partner Account Manager tätig war.

"Die Zusammenarbeit ermöglicht es uns, gemeinsam von den erheblichen Wachstumschancen in der gesamten Region zu profitieren", ergänzt Jason Howells, Director International bei Barracuda MSP.

Webcode
DPF8_150754

Kommentare

« Mehr