Dragan Dojcinovic steigt auf

Livesystems ernennt CEO

Uhr

Dragan Dojcinovic leitet neu die Geschäfte des Werbevermarkters Livesystems. Zuvor war er unter anderem für das Onlinemagazin "Nau" tätig, welches zum gleichen Mutterkonzern gehört. Er löst Yves Kilchenmann ab.

Dragan Dojcinovic ist neu CEO von Livesystems. (Source: zVg)
Dragan Dojcinovic ist neu CEO von Livesystems. (Source: zVg)

Die Verkaufseinheit Liveesystems hat einen neuen CEO. Wie das Unternehmen mitteilt, hat Dragan Dojcinovic Anfangs Oktober den Posten übernommen. Liveesystems stellt seinen neuen Chef als "ausgewiesenen Branchen-Experten in Sachen digitaler Aussenwerbung und Online-Medien" vor, der die Produkte des Unternehmens von seinen bisherigen Tätigkeiten her kenne. Dazu gehören die Screens in öffentlichen Verkehrsmitteln und Tankstellen sowie das Onlinemagazin "Nau".

Dragan Dojcinovic leitete bei der Livesystems-Holding bereits die Online Sales von "Nau" und wurde vor einem Jahr zum Chief Commercial Officer sämtlicher Livesystems-Produkte ernannt. Bisheriger CEO der Verkaufseinheit Livesystems war Yves Kilchenmann, der wiederum CEO von "Nau" ist.

Das Geschäft mit Digital Signage steckt in der Schweiz noch in Kinderschuhen. Für Marktteilnehmer bedeutet dies vor allem viel Potenzial. Wie sich dieses nutzen lässt, lesen Sie hier im Interview mit Michael Voss.

Webcode
DPF8_153260

Kommentare

« Mehr