Envaron und Dexion

Sophos hat zwei neue Silber-Partner

Uhr

Der britische Sicherheitssoftware-Hersteller Sophos hat die beiden Unternehmen Dexion und Envaron zu Silber-Partnern gemacht. Damit nehmen sie Produkte von Sophos in ihr Portfolio auf.

(Source: Pixabay.com / Geizkragen69)
(Source: Pixabay.com / Geizkragen69)

Sophos hat zwei neue Silber-Partner. Die Unternehmen Envaron und Dexion können nun die Produkte des britischen Antivirenherstellers anbieten und gleichzeitig die Serviceleistungen von Sophos-Partner Infinigate beanspruchen. Erst im Juli hat Sophos seine Partnerstufen verändert. Mehr darüber lesen Sie hier.

Envaron habe nach der Integration des IT-, Telecom- und Netzwerkanbieters Goosetec den Sophos Silver-Status erreicht. Dexion sei schon lange Sophos-Partner und habe nun alle Kriterien für die Silber-Partnerstufe erreicht, teilt Infinigate mit.

Ziel des Partnersystems sei, individuellen Geschäftsmodellen einen Mehrwert zu schaffen. Es gibt bei Sophos insgesamt drei Partnerlevel (Silver, Gold, Platin) mit verschiedenen Vorteilen, Discounts und Unterstützungsleistungen.

Webcode
DPF8_160919

Kommentare

« Mehr