Anpfiff am 1. Februar

D-Link startet Fussball-Promo für VIP-Händler

Uhr
von Coen Kaat

D-Link hat eine Promo-Aktion gestartet – ganz im Zeichen der bevorstehenden Fussball-Europameisterschaft. Fachhändler, die bestimmte Umsatzziele erreichen, erhalten unter anderem Trikots oder VIP-Tickets für die Super League.

(Source: .shock / Fotolia.com)
(Source: .shock / Fotolia.com)

Der chinesische Hersteller von Netzwerkgeräten D-Link hat das neue Jahr mit einer Incentive-Kampagne gestartet. Ab dem 1. Februar können Fachhändler in der Schweiz, Österreich und Deutschland verschiedene Preise gewinnen, die sich alle um die bevorstehende Fussball-Europameisterschaft drehen.

  • Ab 2800 Franken Umsatz mit D-Link-Produkten gibt es ein Away-Trikot der Schweizer Nationalmannschaft zur EM 2020.

  • Ab 7200 Franken erhalten Händler ein Teleclub-Sport-Paket für 12 Monate.

  • Und ab 14'000 Franken Umsatz verschenkt D-Link zwei VIP-Tickets für die Super League mit exklusiven Zugang zum VIP-Bereich inklusive Speisen und Getränke.

Bonuspunkte für Webinare und Projekte

Die Aktion läuft bis zum 15. April. Die jeweiligen Umsatzziele werden im Voraus festgelegt. D-Link verteilt zudem Bonuspunkte. Für die Teilnahme an einem Webinar erhält ein Händler 200 Punkte, für ein Projekt im Bereich "Business WLAN" 1000 und für ein Projekt mit Nuclias-Produkten 2000 zusätzliche Punkte. Ein Punkt entspricht dabei einem Umsatzwert von 1 Franken.

Wer mitmachen will, kann sich hier für die Kampagne anmelden. Voraussetzung für die Teilnahme ist gemäss Mitteilung die Registrierung im VIP+-Partnerprogramm. Diese sei jedoch kostenfrei und unverbindlich.

D-Link arbeitet in der Schweiz mit den Distributoren Alltron, Ingram Micro und Secomp zusammen.

Auch Eset-Partner können derzeit Fussball-Preise gewinnen. Der Cybersecurity-Anbieter schickt fleissige Händler zum Bundesliga-Klassiker, wie Sie hier nachlesen können. Die Aktion läuft noch bis zum 29. Februar.

Webcode
DPF8_168123

Kommentare

« Mehr