Gold in Nachhaltigkeitsstudie

Ecovadis vergoldet Ricohs Bemühungen um Nachhaltigkeit

Uhr
von Coen Kaat

Ricoh hat die höchste Auszeichnung in der Nachhaltigkeitsstudie von Ecovadis erhalten. Damit gehört es zu den Top 5 Prozent aller begutachteten Unternehmen. Der Hersteller erhält bereits seit 2014 jeweils diese Top-Bewetung.

(Source: Annca / Pixabay.com)
(Source: Annca / Pixabay.com)

Ricoh ist in einer Nachhaltigkeitsstudie mit Gold ausgezeichnet worden – die höchste mögliche Bewertung. Die Studie wurde von der Analysefirma Ecovadis durchgeführt. Wie Ricoh mitteilt, hat das Unternehmen seit 2014 stets Gold erzielt. Damit gehöre Ricoh zu den besten 5 Prozent aller begutachteten Unternehmen.

Ecovadis bewertet gemäss Mitteilung Lieferanten aus 155 Ländern und 198 Geschäftsfeldern. Untersucht werden Unternehmensrichtlinien, Initiativen und Leistungen in den Bereichen Umwelt, Arbeitsbedingungen und Menschenrechte, Ethik sowie nachhaltige Beschaffung.

An der ISE 2020 in Amsterdam hat Ricoh Mitte Februar gezeigt, wie Mitarbeiter künftig zusammen arbeiten. An der Digital-Signage- und Pro-AV-Messe zeigte der Hersteller etwa die Weiterentwicklung seiner interactive Whiteboards. Nur etwas fehlte am Stand: Projektoren. Warum, lesen Sie hier.

Webcode
DPF8_171662

Kommentare

« Mehr