By the way

Sieben Fragen an Nino Borelli, Ricoh Schweiz

Uhr
von Coen Kaat

Mit Nino Borelli hat Ricoh Schweiz seit September wieder einen Head of Commercial & Industrial Printing. Borelli war zuvor unter anderem zwölf Jahre lang in verschiedenen Positionen bei Canon tätig, zuletzt als Channel Manager der Corporate-Reprographic-Abteilung.

Nino Borelli, Head of Commercial & Industrial Printing bei Ricoh. (Source: Ricoh)
Nino Borelli, Head of Commercial & Industrial Printing bei Ricoh. (Source: Ricoh)

Was ist Ihr Lebensziel?

Zufriedenheit

 

Wer ist Ihr Lieblingsautor?

Christian Jacq (historische Romane aus dem alten Ägypten)

 

Wer war der beste James Bond?

Sean Connery

 

Wie lautet Ihre Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest?

Jeder hat seine Aufgabe, in diesem grossen Ganzen.

 

Wovor ekeln Sie sich am meisten?

Essbares Ungeziefer.

 

Worüber haben Sie kürzlich herzlich gelacht?

Über die Qualität ausländischer Möbelhersteller.

 

Wenn nicht die Erde, auf welchem Planeten / in welcher Welt würden Sie sich sonst gerne irgendwann zur Ruhe setzen?

Bei den alten Römern, in meinem Haus am Meer.

Webcode
DPF8_167648

Kommentare

« Mehr