Neues Schweizer Datenschutzgesetz

Dieses Tool testet den Stand des Datenschutzes im Unternehmen

Uhr

Das Parlament hat das neue Schweizer Datenschutzgesetz verabschiedet. BDO hat ein Tool lanciert, um den Stand des Datenschutzes in Unternehmen, Organisationen und Vereinen zu testen.

(Source: N-Media-Images / Fotolia.com)
(Source: N-Media-Images / Fotolia.com)

Das Beratungsunternehmen BDO hat einen Datenschutztest für Unternehmen, Organisationen und Vereine lanciert. Anlass ist das neue Schweizer Datenschutzgesetz, welches das Parlament am 25. September verabschiedet hat. Das Onlinetool prüft gemäss Mitteilung den Stand des Datenschutzes und identifiziert Lücken.

Der Datenschutztest von BDO ist unter diesem Link abrufbar: bdo.ch/dsg-test. Unternehmen, Organisationen und Vereine müssen gemäss Mitteilung künftig Prozesse dokumentieren, mit denen sie Personendaten bearbeiten. Zudem müssten sie technische und organisatorische Mindestanforderungen an die Datensicherheit gewährleisten und seien mit erhöhten Auskunfts-, Informations- und Meldepflichten konfrontiert. Bei ungenügendem Datenschutz können Bussen drohen, wie Sie auch hier nachlesen können.

Webcode
DPF8_192028

Kommentare

« Mehr