Für Channel-Partner

Infinidat startet neues Akkreditierungsprogramm

Uhr
von Niara Sakho und cwa

Das Unternehmen für Speicherlösungen kündigt ein neues Akkreditierungsprogramm zur Unterstützung der Channel-Partner an. Das Programm bietet mehrere Trainingsstufen und erweitert damit die bestehenden Online-Schulungsmöglichkeiten, die Infinidat bereits anbietet.

(Source: vege / Fotolia.com)
(Source: vege / Fotolia.com)

Infinidat lanciert sein neues Akkreditierungsprogramm. Channel-Partner erhalten die Möglichkeit, ihren Endkunden im Enterprise-Markt zu demonstrieren, dass sie vollständig geschult, getestet und akkreditiert sind, um die Data-Storage-Produkte von Infinidat zu vertreiben, wie das Unternehmen in seiner Pressemitteilung schreibt. Das Programm biete mehrere Trainingsstufen und erweitere damit die bestehenden Online-Schulungsmöglichkeiten, die Infinidat bereits anbietet.

"Mit dem jetzt vorgestellten Akkreditierungsprogramm erweitern wir unser bestehendes Online-Trainingsangebot. So erhalten unsere Fachhandelspartner trotz der durch die aufgrund der COVID-19-Pandemie aktuell noch eingeschränkten Reisemöglichkeiten auch weiterhin genau die Schulungen, die für den erfolgreichen Vertrieb von Enterprise Storage benötigen. Unser Akkreditierungsprogramm hilft unseren Partnern bei der Auftragsgewinnung, so dass sie ihr geschäftliches Wachstum effizient vorantreiben können", erläutert Nevzat Bucioglu, Country Manager von Infinidat Deutschland.

Das Channel-Programm besteht aus vier Stufen, genannt Tracks, die nach erfolgreichem Durchlaufen zur vollen Akkreditierung führen: Partner-ready Track, Sales Track, Technology Track und Solutions Track.

Mit dem kontinuierlichen Wachstum des Unternehmens und dem Eintritt in den Grosskundenmarkt musste laut Infinidat auch das Channel-Programm des Unternehmens weiterentwickelt werden. Bereits 2020 wurde ein neues Channel-Programm gelauncht.

Im Rahmen der Massnahmen, mit denen Infinidat die Zusammenarbeit mit den Channel-Partnern weiter optimiere, wurden die Online-Trainingsmöglichkeiten des Unternehmens weitgehend überarbeitet und modifiziert. Ziel sei es, eine breite Palette von Produktinhalten, Kundenengagement-Szenarien und Online-Schulungen abzudecken. Das Team von Infinidat arbeite aus den Regionen heraus, um auch regionalspezifische Anforderungen zu erfüllen. Das neue Akkreditierungsprogramm solle dazu beitragen, die Einsatzbereitschaft des Channels zur Unterstützung sowohl von Unternehmenskunden als auch Cloud-Service-Providern weiter zu verbessern.

Seit Oktober 2018 hat Infinidat einen Chef für das Schweizer Geschäft. Für die Position gewann das Unternehmen David Pedevilla. Im Interview erzählt der erste Schweiz-Chef des Storage-Herstellers, warum die Zeit reif war für eine Schweizer Länderorganisation, wie er diese aufbauen will und was nun auf die Schweizer Storage-Branche zukommen wird.

Webcode
DPF8_214471

Kommentare

« Mehr