Neuer Name nach der Fusion

Update: GIA Informatik und Avectris heissen neu Aveniq

Uhr
von Niara Sakho und Marc Landis und jor

GIA Informatik und Avectris haben bekannt gegeben, wie das Unternehmen nach der Fusion heissen soll: Aveniq. Bereits im Vorfeld hatten die Unternehmen neue Mitglieder der Geschäftsleitung angekündigt.

(Source: Friedberg / Fotolia.com)
(Source: Friedberg / Fotolia.com)

Update vom 23.04.2021: Die seit Dezember 2020 fusionierten Unternehmen GIA Informatik und Avectris treten ab dem 1. Juni 2021 unter dem neuen Namen Aveniq auf. Der Schritt symbolisiere den Neuanfang und bündle die langjährige Erfahrung und das Know-how der über 600 Mitarbeitenden, um die Kunden noch besser betreuen zu können, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. Das Kunstwort Aveniq setzt sich demnach aus dem französischen Wort "avenir" für Zukunft und der deutschen Abkürzung für Intelligenzquotient "IQ" zusammen. Der künftige CEO des Unternehmens, Christophe Macherel sagt in der Mitteilung über "seine" neue Firma: "Unser neuer Name Aveniq unterstreicht unser Ziel, Kunden mit nachhaltigen und intelligenten Lösungen zu begeistern".

Originalmeldung vom 18.03.2021: GIA Informatik und Avectris ernennen neue Geschäftsleitungsmitg

Der Verwaltungsrat und Christophe Macherel, künftiger CEO von GIA Informatik und Avectris, haben die Geschäftsleitungsmitglieder des fusionierten Unternehmens bekannt gegeben. Die Ernennungen treten am 1. Juni in Kraft, wie das Unternehmen mitteilt. "Es freut mich sehr, dass wir ein sehr erfahrenes und kunden- wie auch mitarbeiterorientiertes Führungsgremium gewinnen konnten, welches die eingeschlagene Strategie konsequent weiter vorantreiben wird", sagt Stephan Wintsch, Verwaltungsratspräsident von GIA Informatik und Avectris.

Das ist die neue Geschäftsleitung von GIA Informatik und Avectris:

  • Christophe Macherel, CEO

  • Ales Kupsky, Head of Application Services & Consulting und stellvertretender CEO

  • Thomas Geier, Head of Finance & Administration

  • German Geisslinger, Head of Managed Services

  • Walter Lienhard, Head of Sales & Marketing

  • Tanja Santner-Steinebrunner, Head of Human Resources

Peter Merz, der amtierende CEO von GIA Informatik, kündigte bereits im Sommer 2020 an, beruflich kürzer treten zu wollen. 23 Jahre lang hat er GIA Informatik geleitet. Bis zu seinem Abgang als CEO im Sommer 2021 werde er den Zusammenschluss der beiden Unternehmen begleiten.

Thomas Geier ist seit September 2019 Head of Finance bei Avectris. Zuvor arbeitete er 20 Jahre lang bei Netcetera, ebenfalls als Finanzchef.

German Geisslinger leitet den Bereich Business Solutions sowie die SAP-Beratung von GIA seit Juli 2020. Davor arbeitete er rund 20 Jahre lang bei Amcor, zuletzt als ERP Program Director.

Walter Lienhard leitet den Verkauf und das Marketing von Avectris seit September 2018. Bevor er zu Avectris stiess, fungierte er als Geschäftsführer des Link-Instituts und davor als Managing Director von Spie ICS.

Tanja Santner-Steinebrunner ist seit Ende 2015 Head of Human Resources bei Avectris. Zuvor arbeitete sie unter anderem bei Avaloq. Beim Hersteller von Bankensoftware war Santner-Steinebrunner sechs Jahre lang im HR tätig.

Webcode
DPF8_210657

Kommentare

« Mehr