Partnerschaft mit Copebit

Alltron nimmt AWS-basierten Back-up-Service ins Angebot

Uhr
von Kevin Fischer und cka

Alltron erweitert sein Angebot mit einem AWS-S3-basierten Back-up-Dienst. Bereitgestellt und verwaltet wird dieser vom Zürcher Unternehmen Copebit.

(Source: Marco2811 / AdobeStock.com)
(Source: Marco2811 / AdobeStock.com)

Alltron hat neu einen Back-up-Service im Angebot, der auf Amazon Web Services (AWS) basisert. Dazu partnert der Aargauer Disti mit dem Zürcher Unternehmen Copebit, wie Alltron mitteilt. Der neue Service nennt sich "Managed Cloud Storage and Archive (AWS S3)".

"In Zusammenarbeit mit Alltron können wir den Managed Cloud Storage and Archive Service auf AWS-S3-Basis auf dem Alltron Service Marktplatz anbieten", sagt Copebit-CTO Marco Kuendig. "Alltron-Handelspartner können damit auf eine einfach zu nutzende und vollumfänglich verwaltete Cloud-Speicher- und Back-up-Lösung zurückgreifen."

Copebit-CTO Marco Kuendig erklärt das neue Angebot im Interview mit Alltron. (Source: Youtube)

Objektspeicher für kleine und grosse Unternehmen

Die Kundschaft könne über den Service grosse Mengen unstrukturierter Daten speichern. Das Angebot eigne sich für kleine wie grosse Firmen. Ausserdem lässt sich der Cloud-Dienst gemäss Mitteilung zusammen mit NAS-Systemen wie denen von Synology nutzen.

Seit April hat Alltron auch zwei Dienste von Swisscom im Sortiment. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_219005

Kommentare

« Mehr