NTR-Gruppe kommt nach Baar

Deutscher Sage-Händler drängt in den Schweizer Markt

Uhr
von Joël Orizet und lha

Die NTR-Gruppe expandiert in die Schweiz. Sie partnert mit der Zuger Firma First-Accounting und gründet eine Niederlassung in Baar. Über die Tochterfirma Sellmore will die NTR-Gruppe nun Schweizer Kundinnen und Kunden von Sage CRM bedienen.

Die NTR-Gruppe gründet in Baar eine Niederlassung für ihre Tochterfirma Sellmore. (Source: baar.ch)
Die NTR-Gruppe gründet in Baar eine Niederlassung für ihre Tochterfirma Sellmore. (Source: baar.ch)

Die deutsche NTR-Gruppe hat eine Partnerschaft mit der Zuger Firma First-Accounting vereinbart. Es entstehe ein Beratungsunternehmen, das auf CRM-Lösungen von Sage für Schweizer KMUs spezialisiert sei, teilt die Unternehmensgruppe mit. Ziel sei es, Schweizer Sage-CRM-Bestandskunden gemeinsam zu betreuen und Neukunden zu gewinnen.

Sage Schweiz stand seit Ende 2020 zum Verkauf. Im April übernahm die österreichische Infoniqa-Gruppe das Schweiz-Geschäft von Sage. Das Produkt Sage CRM sei allerdings nicht Bestandteil dieses Deals gewesen, teilt die NTR-Gruppe mit.

Sellmore kommt in die Schweiz

Der Zuger Sage-Partner First-Accounting habe folglich einen Partner für die Betreuung seiner Sage-CRM-Kunden gesucht. Fündig wurde die Firma beim deutschen Sage-Partner Sellmore - eine Tochterfirma der NTR-Gruppe.

Gemeinsam mit First-Accounting gründe man nun eine Sellmore-Niederlassung in Baar, heisst es in der Mitteilung weiter. Ziel sei es, die Sellmore-Angebote in der Schweiz zu vermarkten.

Sellmore sitzt in Dresden und ist auf CRM-Beratung und -Implementierung spezialisiert. Seit April 2020 ist die Firma Teil der NTR-Gruppe - und somit Sage Platinum Partner.

Webcode
DPF8_220327

Kommentare

« Mehr