Director Solutions & Services

Exclusive Networks angelt sich Ingolf Hahn

Uhr | Aktualisiert
von Coen Kaat

Exclusive Networks hat den Entrada-Mitgründer Ingolf Hahn an Bord geholt. Er übernimmt die Position als Director Solutions und Services. Vor allem im Bereich Managed Services suche der Distributor nun nach neuen Partnern.

(Source: Kamaga / Fotolia.com)
(Source: Kamaga / Fotolia.com)

Der Distributor Exclusive Networks hat Ingolf Hahn zum Director Solutions & Services DACH ernannt. In seiner neuen Funktion verantwortet Hahn die breite Angebotspalette des Value-Added-Services- und Technologieunternehmens in der Schweiz, Österreich und Deutschland, wie Exclusive Networks mitteilt.

Diese Palette umfasse neben Trainings und Schulungen für Reseller und deren Endkunden auch kostenfreie Beratungen zu neuen Produkte im Rahmen von Presales-Aktivitäten sowie Consulting und Installation der Security-Systeme im Auftrag der Reseller.

Ingolf Hahn, Director Solutions & Services DACH bei Exclusive Networks. (Source: zVg)

Laut Mitteilung dürfen die Partner im Laufe dieses Jahres vor allem bei Managed Services Neuerungen erwarten. "Wir suchen diesbezüglich nach Partnerschaften und haben bereits schon gute Partnerschaften gefunden, um das Thema Security Operations Center gegenüber den Systemhäusern zu vermarkten", sagt Hahn. Aktuell führe das Unternehmen Gespräche mit potenziellen Partnern.

Hahn wechselte von Telekom Security zu Exclusive Networks. Seine Vergangenheit war jedoch im Distributionsumfeld. So gründete er 1996 zusammen mit Robert Jung und Matthias Nixdorf den deutschen Disti Entrada. Dieser wurde 2011 verkauft. "Ich freue mich, zurück in der Distribution zu sein und innovative Ideen in das Unternehmen einzubringen", sagt Hahn.

Webcode
DPF8_82744

Kommentare

« Mehr