Daniel Bachofner statt Markus Mattmann

Netapp hat einen neuen Country Manager für die Schweiz

Uhr

Daniel Bachofner ist Netapps neuer Country Manager Switzerland. Er ist seit 2002 beim Unternehmen tätig und löst nun Remo Rossi ab. Entgegen anders lautender Anzeichen habe es keine Pläne gegeben, Markus Mattmann zum Country Manager Schweiz zu machen.

Markus Mattmann übernimmt das Ruder bei Netapp Schweiz. (Source: zVg)
Markus Mattmann übernimmt das Ruder bei Netapp Schweiz. (Source: zVg)

Der Storage-Hersteller Netapp hat einen neuen Schweiz-Chef. Auf 1. Mai hat Daniel Bachofner die Stelle übernommen, wie der Storage-Hersteller mitteilt. Sein Vorgänger, Remo Rossi, sei zum 30. April und nach insgesamt 20 Jahren bei Netapp in den Ruhestand getreten.

Auch Bachofner ist schon lange bei Netapp: Er sei schon 2002 als Key Account Manager zum Unternehmen gestossen und dann bis zum Director (Geschäftsführer) aufgestiegen, heisst es in der Mitteilung. Zuvor war er unter anderem bei Compaq und Alcatel tätig gewesen. 2013 hatte Bachofner Netapp für fünf Jahre verlassen, und kehrte danach Als Director Sales Enterprise zurück.

Remo Rossi geht nach 20 Jahren bei Netapp in den Ruhestand. (Source: zVg)

Markus Mattmann nicht mehr bei Netapp

Noch im Februar zirkulierte die Nachricht, dass Markus Mattmann der neue Schweiz-Chef von Netapp werde, wie Sie etwa hier nachlesen können.

Auf Anfrage sagt das Unternehmen, es habe sich hierbei um keine offiziell kommunizierte Nachricht gehandelt. Mattmann arbeite nicht mehr für Netapp, und es sei nicht vorgesehen gewesen, ihn zum Nachfolger von Remo Rossi zu machen.

Markus Mattmann hat Netapp wieder verlassen. (Source: zVg)

Webcode
DPF8_179070

Kommentare

« Mehr