Bedingungen, Fristen und Beurteilungen angepasst

Netapp entlastet Partner und Kunden während Coronapandemie

Uhr

Auch Netapp hat auf die aktuelle Coronakrise reagiert. Damit Partner und Kunden ihren Geschäftsbetrieb aufrecht erhalten können, ergriff das Unternehmen verschiedene Massnahmen. Sie sollen primär dabei helfen, Auswirkungen auf Kredite und den Geldfluss zu dämpfen.

(Source: mohamed_hassan / Pixabay.com)
(Source: mohamed_hassan / Pixabay.com)

Netapp hat Massnahmen ergriffen, um seine Partner und Kunden während der Coronapandemie zu unterstützen. Damit will das Unternehmen vor allem dabei helfen, den Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten, wie es in einem Blogbeitrag heisst.

Zu den Unterstützungsmassnahmen für Partner gehören auch Anpassungen, um die Auswirkungen auf Kredite und den Geldfluss zu reduzieren. Deshalb reagiere Netapp folgendermassen:

  • Verlängerung der Kreditbedingungen um 30 Tage für direkte Einkaufspartner (Distributoren und direkte Reseller)

  • Verlängerung der Gültigkeit bei Leistungen in Partnerwachstumsprogrammen, unabhängig davon, ob der Kunde Waren erhalten kann

  • Verschiebung der nächsten Beurteilungen um 3 Monate und dabei nur bei Beförderungen reagieren

  • Verlängerung der Frist für ablaufende Zertifizierungen um 6 Monate

  • Verlängerung der Frist für Anträge für das wettbewerbsorientierte "Displacement"-Programm

Weiter werde Netapp Partner unterstützen, die Marketingaktivitäten des Unternehmens finanzierten. Wenn diese Partner Investitionen verloren haben, etwa bei geplanten Events vor Ort oder bei Workshops, werde Netapp sie entlasten und ihnen helfen, die jeweiligen Veranstaltungen auf digitale Plattformen zu verlagern.

Um den eigenen Teams und Partnern dabei zu helfen, sich beim Verkaufen und dem Austausch mit Kunden auf rein digitalem Weg zurechtzufinden, starte das Unternehmen zudem eine entsprechende digitale Initiative.

Im Februar hat Netapp sein Schweizer Channel-Team erneuert. Wie es nun aussieht, erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_177637

Kommentare

« Mehr