Cloud für geschäftskritische Workloads

Nutanix partnert mit IBM

Uhr | Aktualisiert

Mehr Power für Nutanix: Der Anbieter von Private-Cloud-Systemen kooperiert mit IBM. Gemeinsam lancieren die Hersteller Cloud-Boxen für geschäftskritische Anwendungen.

Quelle: Fotolia
Quelle: Fotolia

Der Spezialist für hyperkonvergente Infrastrukturen, Nutanix, hat einen kraftvollen Kooperationspartner. Gemeinsam mit IBM will der Anbieter von Cloud-Appliances grosse Unternehmenskunden gewinnen, die schlüsselfertige hyperkonvergente Lösungen suchen. Das integrierte Angebot kombiniert die Enterprise Cloud Platform von Nutanix mit IBM Power Systems Hardware, wie die Unternehmen mitteilen.

Das Duo bietet eine Private-Cloud-Lösung für geschäftskritische Workloads. Hierzu zählen die Hersteller Anwendungen wie Big Data, maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz (KI), Datenbanken, Data Warehouses, Webinfrastrukturen und Unternehmensanwendungen.

Preis und Verfügbarkeit

Der Vertrieb erfolge ausschliesslich über IBM und seine Fachhandelsparter, heisst es in dem Communiqué. Details zu Terminen, Modellen und unterstützten Serverkonfigurationen wollen die Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Webcode
DPF8_41088

Kommentare

« Mehr