Jahreszahlen 2018

SAP wächst mit Cloud-Geschäft

Uhr

SAP hat alle seine Kennzahlen für das Gesamtjahr 2018 erreicht. Das geht aus einem Bericht des Unternehmens hervor. Bis 2023 will SAP seine Umsatzerlöse auf über 35 Milliarden Euro steigern.

(Source: Tim Reckmann pixelio.de)
(Source: Tim Reckmann pixelio.de)

SAP hat die Jahreszahlen für 2018 bekanntgegeben. Laut Mitteilung hat das Unternehmen alle Kennzahlen erfüllt oder übertroffen. Das Betriebsergebnis sei im Vergleich zum Vorjahr von 4,877 Milliarden Euro auf 5,705 Milliarden Euro nach den International Financial Reporting Standards (IFRS) gestiegen. Das entspreche einem Wachstum von 17 Prozent. Der Gewinn nach Abzug der Steuern betrage 4,089 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2018. Die gesamten Umsatzerlöse seien nach IFRS von 23,461 in 2017 auf 24,708 Milliarden in 2018 gestiegen, was einem Wachstum von 5 Prozent entspreche.

Die Erlöse aus Cloud-Subscriptions und –Support seien für das Gesamtjahr 2018 nach den IFRS um 32 Prozent gestiegen. Der Auftragsbestand für die Cloud ist um 30 Prozent gewachsen und hat zum Jahresende 10 Milliarden Euro überstiegen, wie es im Bericht heisst. Die Cloud- und Software-Erlöse seien um 5 Prozent gestiegen. Der Cloud- und Software-Auftragseingang übersteige 10 Milliarden Euro.

"SAP hat 2018 alle Prognosen erfüllt oder übertroffen, obwohl wir diese mehrfach angehoben haben. Nachdem nun Qualtrics Teil der SAP ist, sind wir in der Lage, den Markt für Unternehmenssoftware mit Experience Management zu revolutionieren", lässt sich Bill McDermott, Vorstandssprecher von SAP, zitieren. Mehr zur Übernahme von Qualtrics lesen Sie hier.

Weiteres Wachstum erwartet

SAP erwartet, dass die Erlöse aus Cloud-Subscriptions und –Support 2019 non-IFRS und währungsbereinigt um bis zu 39 Prozent steigen. Unter denselben Bedingungen betrachtet, sollen auch die Cloud- und Software-Erlöse um bis zu 10 Prozent steigen. Das Betriebsergebnis, ebenfalls non-IFRS und währungsbereinigt, soll um bis zu 11,5 Prozent wachsen, womit es stärker wachsen würde als die Umsatzerlöse.

SAP habe sich zum Ziel gesetzt, die Umsatzerlöse bis 2023 auf über 35 Milliarden Euro zu steigern.

Webcode
DPF8_123496

Kommentare

« Mehr