Daniel Spindler

Securepoint gründet Schweizer GmbH und ernennt Channel Chef

Uhr | Aktualisiert
von Coen Kaat

Securepoint hat einen Channel Manager für die Schweiz eingestellt und eine Schweizer GmbH gegründet. Hiesige Fachhändler sollen so erstmals auf alle vier Kernprodukte des norddeutschen IT-Security-Anbieters zugreifen können.

Daniel Spindler, Channel Manager für die Schweiz bei Securepoint. (Source: Securepoint)
Daniel Spindler, Channel Manager für die Schweiz bei Securepoint. (Source: Securepoint)

Der norddeutsche IT-Security-Anbieter Securepoint will den Vertrieb in der Schweiz ausbauen. Zu diesem Zweck gründete das Unternehmen die Securepoint Schweiz GmbH. Ausserdem berief es Daniel Spindler zum Channel Manager für die Schweiz, wie Securepoint mitteilt.

"Unsere Erwartungshaltung für die Schweiz ist, dass wir durch unsere verstärkte Präsenz ein langfristiges und nachhaltiges Wachstum generieren werden", lässt sich Spindler in der Mitteilung zitieren.

Spindler wechselt von Extreme Networks zu Securepoint, wo er als Area Sales Manager tätig war. Zuvor arbeitete er als Senior Account & Sales Manager für Adesso Schweiz und als Principal Sales Consultant für Allgeier Schweiz, wie seinem Linkedin-Profil zu entnehmen ist.

Interessierte Schweizer Fachhändler könnten erstmals auf alle vier Kernprodukte des Anbieters zugreifen: UTM-Firewall, Antivirus, E-Mail-Archiv und neu auch Mobile Security. Alle Lösungen des 1997 gegründeten Unternehmens seien auch für Managed Service Provider interessant.

Webcode
DPF8_138263

Kommentare

« Mehr