Prognose

Canalys sagt voraus, wann 5G- die 4G-Smartphones überholen

Uhr

Canalys hat neue Zahlen zu 5G-Smartphones veröffentlicht. Der Marktforscher rechnet damit, dass es bald mehr Auslieferungen von 5G-Smartphones als von 4G-Smartphones geben wird.

(Source: eee)
(Source: eee)

Der Marktforscher Canalys sagt voraus, dass in den nächsten 5 Jahren rund 1,9 Milliarden 5G-Smartphones ausgeliefert werden. Bis 2023 soll es 800 Millionen der Geräte geben. Sie werden laut Canalys 51,4 Prozent aller Smartphones-Auslieferungen ausmachen und 4G-Smartphones überholen. Die jährliche Wachstumsrate zwischen 2019 und 2023 soll 179,9 Prozent betragen.

(Source: Canalys)

34 Prozent aller Auslieferungen von 5G-Smartphones sollen bis 2023 auf China fallen, 18,8 Prozent auf Nordamerika und 17,4 Prozent auf die Region Asien-Pazifik. 2020 sollen 17,5 Prozent aller nach China ausgelieferten Smartphones 5G-fähig sein, bis 2023 rund 62,7 Prozent.

Bild: Canalys

Im Juni veröffentlichten auch Gartner und IDC Zahlen zum Smartphone-Markt, wie Sie hier lesen können.

Webcode
DPF8_144554

Kommentare

« Mehr