Aus recyceltem Material

Gegen Kabelsalat im Büro: Philips bringt Monitore mit Dockingstation

Uhr

MMD hat zwei neue Philips-Bildschirme vorgestellt. Der 241B7QUBHEB und der 272B7QUBHEB verfügen beide über eine USB-Dockingstation und einen individuell verstellbaren Standfuss.

Der Philips 272B7QUBHEB (r.) und der Philips 241B7QUBHEB (Source: MMD)
Der Philips 272B7QUBHEB (r.) und der Philips 241B7QUBHEB (Source: MMD)

MMD, der Markenlizenzpartner für Philips-Monitore, hat zwei neue Bildschirme für das Büro vorgestellt: Den Philips 241B7QUBHEB und den 272B7QUBHEB. Der 24-Zoll- und der 27-Zoll-Monitor verfügen beide über eine integrierte USB-Dockingstation. Damit könnten Nutzer ihr Notebook über ein Typ-C- oder Typ-A-USB-Kabel mit dem Monitor verbinden. Gemäss MMD wird das Notebook so direkt über den Monitor mit Strom versorgt. Alle Peripheriegeräte – einschliesslich Tastatur, Maus und RJ-45-Ethernet-Kabel – würden an die Dockingstation der Displays angeschlossen. Dies soll den sonst üblichen Kabelsalat verringern.

Beide LCD-Bildschirme verfügen über ISP-Technologie. Der 272B7QUBHEB ist zusätzlich mit Crystal-Clear-Quad-HD-Auflösung sowie Ultra-Wide-Color-Technologie ausgestattet. Gemäss Hersteller eignen sich die Monitore dadurch auch für Grafikdesigner, Fotografen und Videografen.

Die Seitenansicht des 241B7QUBHEB. (Source: MMD)

Bleifrei und aus recyceltem Material

Um die Augen zu schonen, hätten beide Modelle einen Blaulichtfilter, Low-Blue-Modus genannt. Durch den ergonomischen Standfuss könnten die Anwender die Monitore ausserdem so aufstellen, dass ein optimaler Blickwinkel gewährleistet sei. Die Bildschirmgehäuse sind laut MMD aus zu 85 Prozent recyceltem Material - ohne Quecksilber oder Blei - und werden in recycelbarer Verpackung geliefert. Umweltfreundlich soll auch der Philips 241B7QGJEB sein. MMD bezeichnet ihn als den "umweltfreundlichste und energieeffizienteste Monitor überhaupt". Lesen Sie hier mehr über den Bildschirm fürs grüne Gewissen.

Beide Monitore sind per sofort erhältlich. Der 241B7QUBHEB zu einem UVP von 409 Schweizer Franken und der 272B7QUBHEB für 619 Franken.

Weitere technische Details entnehmen Sie der Tabelle:

Webcode
DPF8_145002

Kommentare

« Mehr