Dominik Langer

Adesso Schweiz ernennt Digitalchef

Uhr

Die Schweizer Niederlassung von Adesso hat einen Digitalchef an Bord geholt. Dominik Langer übernahm die Rolle des Chief Digital and Innovation Officer Anfang Juni.

Dominik Langer, Chief Digital and Innovation Officer, Adesso Schweiz (Source: zVg)
Dominik Langer, Chief Digital and Innovation Officer, Adesso Schweiz (Source: zVg)

Adesso Schweiz hat Dominik Langer zum Chief Digital and Innovation Officer ernannt. Er übernahm die Stelle Anfang Juni, wie der deutsche IT-Dienstleister mitteilt.

Langer kommt vom Zürcher Beratungsunternehmen Synpulse Management Consulting, wo er seinem Linkedin-Profil zufolge sechseinhalb Jahre als Associate Partner und Head of Competence Center Digital Transformation arbeitete. Er habe dort Kunden insbesondere aus der Finanzbranche zu Themen wie Public Cloud, Data Analytics und Telematik beraten, schreibt Adesso in der Mitteilung.

Langer habe Erfahrungen in der Softwareentwicklung, im IT-Betrieb und in der Forschung gesammelt. An der ETH Zürich studierte er Biochemie, Molekularbiologie und Neurowissenschaft. 2011 promovierte er an der ETH. Der Titel seiner Doktorarbeit lautet: "A flexible software framework and post hoc cell type discrimination for in vivo two-photon calcium imaging of neuronal population activity".

Adesso Schweiz und der Business-Intelligence-Anbieter SAS haben kürzlich eine Partnerschaft vereinbart. Adesso will so sein Dienstleistungsangebot für Unternehmen verbessern. Los geht's mit Fraud Detection für Unternehmen im öffentlichen Sektor. Lesen Sie hier mehr dazu.

Tags
Webcode
DPF8_157839

Kommentare

« Mehr