Martin Bühler kehrt zurück

Neuer Schweiz-Chef für Proalpha

Uhr

Martin Bühler ist ab Oktober der neue Schweiz-Chef von Proalpha. Nach sieben Jahren kehrt er somit wieder zu Codex Business Systems, wie die Firma vor der Übernahme hiess, zurück.

Martin Bühler wird neuer Schweiz-Chef von Proalpha. (Source: studiojeker gmbh)
Martin Bühler wird neuer Schweiz-Chef von Proalpha. (Source: studiojeker gmbh)

Ab Oktober 2020 ist Martin Bühler der neue Schweiz-Chef des ERP-Anbieters Proalpha. Aktuell arbeitet Bühler als Leiter des Abacus-Bereichs bei BDO, wie "inside-channels.ch" schreibt. Reto Kälin, aktueller Leiter Vertrieb von Abacus, übernimmt seine Funktion bei BDO.

Nach sieben Jahren bei BDO zieht es Martin Bühler nun zurück zu Proalpha - respektive Codex Business Systems, wie das Unternehmen vor der Übernahme hiess. Von 2000-2013 hatte Bühler bei Proalpha verschiedene Funktionen inne: Zuerst war er für den Vertrieb der deutschen ERP-Lösung in der Schweiz und Italien zuständig. Danach übernahm er 2008 die Leitung von Actricity. Actricity ist eine CRM- und Service-Management-Lösung, die ebenfalls Proalpha entwickelt hat.

Cisco Schweiz schuf die neue Stelle des Chief Technology Officers. Mehr über Christoph Koch erfahre Sie hier.

Webcode
DPF8_189951

Kommentare

« Mehr