Talos Consultants wechseln zu AWK

AWK-Gruppe kauft zu und pusht Financial Services

Uhr
von Yannick Chavanne und Übersetzung: Joël Orizet

ICT-Beratungsunternehmen AWK Group übernimmt Talos Management Consultants. Mit dem Zukauf will AWK den Bereich Financial Services ausbauen.

(Source: lichtmeister / Fotolia.com)
(Source: lichtmeister / Fotolia.com)

Die AWK-Gruppe übernimmt Talos Management Consultants mit Sitz in Zürich und Luxemburg. Durch den Deal will AWK den Geschäftsbereich Financial Services ausbauen. Es entstehe eine Beratungsgruppe für digitale Transformation mit einem Umsatz von rund 90 Millionen Franken, teilt die AWK-Gruppe mit.

30 Mitarbeitende von Talos stossen zu AWK. Das ICT-Beratungsunternehmen beschäftige im Bereich Financial Services nun insgesamt 60 Experten, die den Kunden aus dem Finanzsektor zur Verfügung stünden. Die Neuzugänge von Talos würden Kompetenzen in puncto Compliance, Regulierung, Supply Management und Cost Reduction Services mitbringen, teilt das Unternehmen mit und ergänzt: „Die sich ergänzenden Dienstleistungen der beiden Unternehmen bilden eine solide Grundlage für die angestrebte Positionierung der AWK Group als bevorzugter Sparringpartner im Finanzmarkt – sowohl in der Schweiz als auch auf europäischer Ebene.“

Kürzlich warb die AWK-Gruppe einen Security-Experten vom Wirtschaftsprüfer PwC ab. Wolfgang Schurr soll bei seinem neuen Arbeitgeber das Geschäftsfeld Cyber Security & Privacy ausbauen – von derzeit 50 auf 150 Stellen.

Webcode
DPF8_191941

Kommentare

« Mehr