PAM-Lösung

Ingram Micro vertreibt Thycotic in der Schweiz

Uhr

Der ICT-Distributor Ingram Micro ist neu auch Vertriebspartner von Thycotic. Thycotic entwickelt Lösungen im Bereich des Privileged-Access-Managements.

(Source: Maksim Kabakou / Fotolia.com)
(Source: Maksim Kabakou / Fotolia.com)

Ingram Micro Schweiz bietet neu Produkte von Thycotic an, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt. Systemhäuser, Security-Spezialisten und Value-added-Reseller sollen dadurch von umfassenden Unterstützungsleistungen und einem optimierten Sales-Enablement für Thycotic-Lösungen profitieren. Zudem bieten die Unternehmen Support bei Endkunden-Projekten an, wie etwa eine Proof-of-Concept-Begleitung.

Thycotic entwickelt sogenannte PAM (Privileged Access Management)-Lösungen. Für MSPs bietet das Unternehmen gemäss Mitteilung die Möglichkeit, mit seinen Lösungen die Zugänge zu Endkunden-Umgebungen abzusichern oder Privileged-Account-Management als Dienstleistung anzubieten.

Seit Anfang dieser Woche erstrahlt der Webshop von Ingram Micro in neuem Glanz. Hier lesen Sie, was sich geändert hat.

Webcode
DPF8_195000

Kommentare

« Mehr